Nach Paracetamol noch Alkohol?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wirklich besser nicht.

Paracetamol ist nicht ganz ungefährlich (auch wenn es rezeptfrei verkauft werden darf). Die Einnahme kann relativ schnell zu Leberschäden führen und Alkohol würde den Prozess ggfls. noch verstärken.

Jeder der jetzt hier mi Ja antwortet, handelt fahrlässig. Lese dir mal die Wechselwirkungen auf dem Beipackzettel durch. Danach kann die Antwort nur Nein lauten.

Wechselwirkungen sind selten, stelle dir aber mal vor, ich beantworte deine Frage mit ja und es tritt bei dir das seltene ein ...

Kommentar von SmartQuest
02.10.2016, 16:09

Danke, ist er auch so schlimm wenn es nur eine ist? Aber danke:)

0
Kommentar von DerTrollerxd
02.10.2016, 16:11

lies nicht lese!!

0

Was möchtest Du wissen?