Nach Operation auf Intensivstation?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke dass man das doch Machen sollte zur Sicherheit auf der intensiv sind immer Notfallärzte die auf alles vorbereitet sind da man nie weiß was doch noch evtl passieren kann es gab schon mal einen fall dass eine Frau operiert wurde und dann entdeckt wurde dass in der Naht lebensbedrohliche Viren waren sie hätte nicht überlebt wenn sie nicht gleich operiert wurde ich glaube die Leute auf der intensiv haben immer den Vorrang im Notfall im Gegensatz zu nicht notfällige ops wie ne Schraube bei nem Bruch zu entfernen

Und selbst wenn's so wäre, im Einzelfall heißt das gar nichts ...

Das wieder so ne Frage die man sich - mit Ansage - hätte schenken können.

Ich hab mal gehört, von meiner Schwesternachbarsomaihrzellenkumpan damals ... = Einzelfall = nicht zu verallgemeinern.

Wenn Du was wissen willst, ruf an, geh vorbei, frag Leute die da waren ... DAS funktioniert.

Omg, man muss sich ja nicht so anstellen.

0

Hattet ihr schon mal eine große OP wo ihr nachher auf der Intensivstation wart?

Ich habe demnächst eine OP und vor der Narkose hab ich schon etwas Angst. Auch kann ich mir gar nicht vorstellen, wie es ist wenn man beatmet auf einer Intensivstation liegt wieviel man davon letzendlich mitbekommt. Auch wenn man sich nicht äussern kann und die Schwester vielleicht sogar böse sind.

...zur Frage

Wenn ein Jugendlicher in einer Klinik einen Herzschrittmacher eingesetzt bekommt...

... darf er die restlichen Tage nach der Operation (zur Beobachtung) auf der Normal- oder Intensivstation verbringen? Und wisst ihr vielleicht noch, an welche Geräte der Patient dann angeschlossen ist?

...zur Frage

Klinik Intensivstation

Also meine Freundin is in der geschlossenen Intensivstationen. Meine Frage is was eine geschlossene Intensivstation ist und was man dort alles macht. Danke :)

...zur Frage

Patient hellwach während Bein-Amputation, wie?

Heyy Leute,

ich habe heute bei einer Unterschenkel Amputation zugeschaut. Mitten in der OP wurde der Patient gefragt ob alles okay bei ihm ist und er meinte alles sei stabil und war richtig wach!! 😫😫 Jetzt frage ich mich die ganze Zeit wie das sein kann dass ein Patient während ner Amputation des Beins wach liegen kann, auch wenn er vielleicht heftige Schmerzmittel zugedröhnt bekommen hat, allein die Tatsache dass an seinem Bein grade Chirurgen rumschnibbeln und seinen Unterschenkel abschneiden muss doch komplett auf die Psyche gehen oder nicht?

Wisst ihr wieso eine Amputation (!!!) nicht unter Narkose stattfindet und wieso der Patient keine Schmerzen gefühlt hat und wach war? Leider konnte ich mit den beteiligten Ärzten nicht sprechen :-(

Danke im voraus!

...zur Frage

Blumen auf der Intensivstation?

Darf man jemandem, der auf der Intensivstation liegt, Blumen bringen? Habe mal gehört, dass es wegen der Hygiene nicht erlaubt ist

...zur Frage

Intensivstation.. und besuchsrecht

Hallöle, ich hab da mal ne kleine frage meine oma wurde heute am herzen operiert ist wohl alles gut gelaufen und sie hat sie nakose auch wohl schon ausgeschlafen und ist mitlerweile wach. da sie alleine dort liegt und wir alle weiter weg wohnen und ich schulisch in der stadt in der sie liegt unterwegs bin wolte ich vorbeischauen . sie liegt aber noch auf der intensiv station meine frage ist ob die mich da einfach so reinlassen oder ob ich nach einem "nein" dann einfach wieder gehen kann.

ich bin übrigens 18 und denke nicht das das alter hierbei eine rolle spielt sondern lediglich ob ich als enkeltochter einen tag nach der op so reinmaschieren kann..

wir tragen nicht den gleichen familiennamen falls das auch so seine rolle spielt?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?