Nach OP Reincke Ödem keine Stimme mehr. Wie lange kann das dauern

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

an deiner Stelle würde ich zum Arzt gehen oder zurück in die Klinik und fragen, wie es sich verhält.

Habe Geduld, ruhe dich aus.

Gute Besserung, Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emily2001
22.03.2012, 10:08

Hallo,

du kannst auch selber schauen unter der Rubrik : reincke ödem hno

Hier ein Teil der Erklärung hierzu :

Wie wird die Stimme nach der Operation?

Typischerweise ist die Stimme bei Reinkeödemen wegen der vergrößerten Masse der Stimmlippen tiefer als normal, rauh und heiser. Durch die Verminderung der Masse ist damit zu rechnen, daß sich die Stimmlage auf eine normale Stimmlage erhöht, weniger rauh und heiser ist und sich die Belastbarkeit der Stimme ebenfalls verbessert. Eine Verbesserung der Stimme kann aber nicht garantiert werden. Der Erfolg der Operation und das funktionelle Ergebnis, also die erreichte Stimmveränderung, können erst nach Abschluß der Wundheilung beurteilt werden, also oft erst nach 2-3 Monaten. Bei sehr großen Ödemen ist die Stimme in den ersten Wochen nach der Operation sogar vorübergehend noch schlechter, erholt sich aber im Regelfall danach und wird nach 2-3 Monaten den endgültigen Zustand erreichen. Ist eine Operation beider Stimmlippen erforderlich, so ist die Verbesserung der Stimme auch erst bei einer Operation beider Stimmlippen zu erwarten (s. u.).

Bei entsprechender Belastung des Kehlkopfes und weiterer Einwirkung der o.g. Risikofaktoren ist nach einer Operation manchmal eine erneute Ausbildung der Ödeme möglich.

Gruß, Emmy

0

Hallo Emmy,

danke, Du bist ein Schatz!!!! Geduld gehört leider nicht zu meinen größten Stärken ;-) Aus dem Krankenhaus bin ich gestern ja erst entlassen worden und muss nächste Woche auch wieder hin zur Kontrolle. Vielleicht sollte ich es einfach echt mal ein paar Tage abwarten und nicht gleich Wunder erwarten :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emily2001
22.03.2012, 22:06

Hallo,

ja, du mußt dich gedulden ! Nicht sprechen, nichts Übersturzen... Sich nicht verkühlen, usw...

Gute Besserung, Emmy

0

Was möchtest Du wissen?