nach op Lymphödem?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo frmami

Notaufnahme halte ich auch für den Ansprechpartner. Du bekommst dort die richtigen Medikamente.

Danach empfehle ich dir - zur Unterstützung der Heilung und zur Ersten Hilfe - den Arm zu kühlen. Klingt jetzt zunächst brutal, ist es aber nicht: Nimm dazu Eis aus dem Tiefkühlfach. Mache aber nicht den Fehler, es länger als etwa 30 Sekunden an einer Stelle zu belassen. Wenn du es länger liegen lässt, wehrt sich dein Körper gegen den Wärmeentzug mit einer noch stärkeren Wärmebildung. Verwende das Eis wiederholt und immer dann, wenn der Schmerz wieder beginnt stärker zu werden.

Gute Besserung!

Hier die (wichtige) Gebrauchsanleitung für das Eis:

http://www.gutefrage.net/tipp/unlogik-bei-schmerzbehandlungen

Das hört sich nach Entzündung an - wie die wohl da reingekommen ist ?

Geh besser gleich in die Notfallambulanz - das ist am sichersten !

Ein Lymphödem ist eine Flüssigkeitsansammlung.

Hinter "rot und heiss" vermute ich viel mehr etwas Entzündliches wie eine Venenentzündung, und damit würde ich auf jeden Fall gleich zum Doc gehen....

Ich bin kein Arzt - aber für mich liest sich das so, daß bald ein Arzt draufschauen sollte, und zwar spätestens Montag.

Was möchtest Du wissen?