nach Op auf den Körper oder den Arzt hören?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ohne Angabe um welche OP es hier ging, sollte man wirklich keine aussage machen. Es kommt nicht nur auf das Körpergefühl an. wenn du die Problematik  nicht richtig einschätzen kannst, kannst du auch dem Körpergefühl nicht vertrauen denn letztendlich ist eine entscheidung immer eine Kombination aus Geist und Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus eigener Erfahrung: hör dringend auf den Arzt!

Ich hatte als Teenager einen Kreuzbandriss und dachte auch ich könnte nach drei Wochen wieder anfangen weil ich keine Schmerzen hatte. Das Knie war aber trotzdem noch stark geschwächt auch wenn ich es nicht bemerkt hab. Das Ende vom Lied war dass es wieder angerissen ist. Danach hat es deutlich länger gedauert bis es verheilt war beziehungweise es ist danach immer wieder angerissen.

Heute habe ich große Probleme damit und kann nur hoffen im Alter überhaupt noch einigermaßen Laufen zu können.

Du musst bedenken dass Sport einfach eine zusätzliche Belastung ist. Auch wenn du im Normalzustand nichts davon merkst ist die Gefahr groß dich zu verletzen. Tu dir selbst den Gefallen und riskiere das nicht. Es sind nur sechs Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in Großen und Ganzen würde ich auf meinen Arzt hören, aber ein wenig Sport würde ich schon machen., aber auch nicht übertreiben, kurze Einheiten also keinen 10 Kilometerlauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eher auf euren körper hören oder auf den arzt (weil der arzt verallgemeinert ja alles, 

Dass Ärzte verallgemeinern, würde ich nicht sagen. Der hat das Fachwissen und ich würde ihm auch in seinen Aussagen vertrauen. 

Es könnte vatal enden, wenn du selbst meinst, dass alles in Ordnung sei bei dir und du wieder Sport machen kannst. Du selbst siehst nur das äussere (da du ja nicht geschrieben hast, worum es sich handelt).

Höre auf deinen Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich meine wenn dir der Arzt diesbezüglich was Spot angeht,diese Meinung vertritt,wäre ich schon ziemlich vorsichtig und würde hier folge leisten.

Was immer da operiert wurde....es muss erst heilen.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher den Arzt, denn die sprechen meist aus Erfahrung und kennen verschiedene Fallstudien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

körper. aber dennoch im hinterkopf behalten was der arzt sagt und es vorsichtig angehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?