Nach ohrringstechen gleich dehnstab rein oder Gesundheitsstecker?

3 Antworten

Natürlich kann man auch mit 1,6 oder 2,0 oder 2,5mm stechen und dementsprechenden Schmuck reinmachen - das kann eigentlich jeder Piercer...

Ein Dehnstab ist kein Schmuck und gehört selbstverständlich nicht in ein nicht abgeheiltes Loch.

 Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin seit 1989)      

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Sich Tunnel zu machen brauch Geduld. Da muss man auch genug Geduld haben, um alles abheilen zu lassen. Ein Dehnstab ist kein Schmuck, sondern (wie der Name sagt) zum Dehnen da. Und in ein nichtmal abgeheiltes Ohrloch gehört sowas schon gleich gar nicht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Tunnel, Snakebites, Septum

Was möchtest Du wissen?