Nach Ohr dehnen höllische schmerzen was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn man alles richtig macht beim dehnen dann tut es nicht weh! wenn man schmerzen hat, Voralpen höllische, dann hat man auf jedenfall was falsch gemacht (zu wenig Zeit zwischen den dehnschritten, zu großer dehnschritt, falsche Werkzeuge etc).
am besten jetzt wieder auf die alte Größe zurückgehen und am besten auch titanschmuck rein machen und das ganze erstmal abheilen lassen und anschließend dann, so wie man es eigentlich auch immer machen sollte, von 10mm auf 11mm und nicht direkt auf 12mm dehnen. man dehnt nämlich eigentlich 1mm pro Monat und nicht in 2mm schritten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halli hallo! Also vielen Dank mal an alle Antworten! Ich war heute beim Piercer mal eine Meinung holen ob ich es raus machen soll oder durchbeißen und einfach drinnen lassen soll! Der Piercer hat gemeint das wohl oder über so Mikrorisse entstanden sind was ihr mir ja auch schon geschrieben habt ;-) ja auf jeden Fall meinte er es ist normal bei solchen Rissen das es schmerzt aber die risse wären nicht so schlimm als würde es richtig reißen und bluten! Er hat mir raten noch warten bevor ich es raus mache und Bepanten salbe ist auch gut! Ja gesagt getan! Ich habe nun die Tunnel drinnen gelassen und siehe da, das linke Ohr ist so gut wie neu 😄 das rechte ist auch schon viel besser und spätesten morgen bestimmt komplett gut! Ich bin zuversichtlich 😎

Have A Nice Day 🙋

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde den Tunnel komplett raus machen..
Wahrscheinlich sind etwas tiefere Mikro-Risse entstanden als sonst.. (Mein Vater ist Piercer, der kennt sich bei sowas aus.. Den hab ich gefragt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Punkypussy
21.05.2016, 03:20

Ok danke! Ist echt ärgerlich! Aber mir wird wohl nix andres über bleiben 😭

0
Kommentar von Annika102
21.05.2016, 03:21

Kannst es ja nochmal probieren wenn sich dein Ohrloch beruhigt hat und abgeheilt ist :)
Viel Erfolg!

0

ich würd den tunnel erstmal ganz rausmachen bis sich das beruhigt hat. evtl reagiert deine haut auf das material

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Punkypussy
21.05.2016, 03:18

Danke für den Tipp! Wäre wohl das vernünftigsteht 😫 es fällt mir aber echt schwer weil ich endlich am Ziel bin und jetzt das!

0
Kommentar von Blueberry8886
24.05.2016, 14:54

chirurgenstahl enthält zu 18% Nickel, wenn man also probleme mit Nickel hat ist es nicht gerade optimal...am besten ist Titan oder Glas. beides extrem gut verträglich und antialergen und Titan wird auch beim Piercer immer als ersteinsatz für frische Piercings genommen ;)
wenn du jetzt aber immer schon chirurgenstahl getragen hast dann denke ich mal wird es nicht daran liegen

0

Nein!!
Hör nicht auf die Antworten hier!!

Klar, dass es weh tut! Du hast es ja auch gedehnt. Und bei mir war es beim 6mm zu 8mm schritt genau so.
Ich habe es morgens und abends desinfiziert, und dann in Ruhe gelassen. Nach ca 2 Tagen war alles gut!

Jede haut reagiert anders. Bei dir halt etwas mehr! Aber raus nehmen bringt nichts. Wenn du es wieder dehnst, passiert es nochmal!!!

Ich dehne meine Ohren schon sehr sehr lange! Und sowas kommt oft vor.

Nimm es nicht raus. Lass es 2-3 Tage ruhen, wenn es DANN nicht besser ist, solltest du ZUM PIERCER !!!

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Punkypussy
21.05.2016, 13:01

Vielen Dank Juliie! 

Ja ich habs jetzt auch drinnen gelassen da der Piercer auch so gemeint hat wie du! Und es ist schon viel viel besser! Nur das rechte Ohr pocht und sticht noch leicht aber das ist nichts gegen gestern 😥

Schönen Tag noch!!!

0
Kommentar von Juliie1996
21.05.2016, 13:04

gerne :) frag so etwas in Zukunft besser bei 'piercing' -seiten. hier sind viele piercing hasser und besserwisser ^^ dir auch einen schönen Tag :)

1
Kommentar von Blueberry8886
23.05.2016, 22:26

"nein hör nicht auf die Antworten hier" sondern lieber auf meine falsche die ich dir hier gebe oder was?! korrektes dehnen darf keine Schmerzen verursachen (ich habe selber 32mm Tunnel und NIE Schmerzen gehabt, schon garkein höllischen!) sonst macht man eindeutig was falsch! zum Beispiel das man 2mm auf einmal dehnt statt wie man es eigentlich machen sollte 1mm! alles was über ein leichtes spannungsgefühl hinausgeht ist einfach nur ein Zeichen dafür das da was falsch läuft und definitiv NICHT normal!

0
Kommentar von Blueberry8886
23.05.2016, 22:38

ich frag mich auch immer wie ihr alle dehnt wenn ihr der Meinung seit das es normal ist das es weh tut?! Vor allem wenn du wirklich schon lange dehnst solltest du es doch eigentlich besser wissen!

0

Was möchtest Du wissen?