Nach Öl-Brand in Küche Termin bei Polizei?

10 Antworten

Geh einfach hin und frage, ob du als Zeuge oder als Verdächtiger gefragt wirst. In letzterem Fall sagst du einfach nichts ohne Anwalt.

Es ist aber völlig normal, dass die Polizei wissen will, was das Feuer verursacht hat. Ein Feuerwehreinsatz kostet Geld, und die Gemeinde/Stadt wird versuchen, das als dein Verschulden hinzubiegen, sodass sie das Geld abrechnen kann. Deine Versicherung (wenn du eine hast) wird versuchen, das andersrum als Unglücksfall ohne schuldhaftes Verhalten abzuweisen... oder, die Rechnung einfach auf dich zurückzuweisen wegen grober Fahrlässigkeit. Du siehst, da prallen so einige Interessen aufeinander, und da ist es unterm Strich ne gute Sache, wenn man nen Polizeibericht hat, der sagt "guckt mal, so wars".

Es wird wegen "fahrlässiger Brandstiftung" gegen dich ermittelt. Bevor du zur Sache aussagst, hole dir anwaltliche Hilfe.

Die Ermittlungen sind polizeiliche Routine, nach deren Abschluss geht die Akte zur Staatsanwaltschaft und was die daraus macht, ist schwer vorherzusagen. Von einer Einstellung bis zu einer Anklage bei Gericht ist je nach Umständen des Einzelfalles alles möglich.

Je nachdem wie schwer die Küche in Mitleidenschaft gezogen wurde, steht hier der Verdacht der fahrlässigen Brandstiftung gem. § 306d StGB im Raum, also einer Straftat. Da du bereits belehrt wurdest, besteht wohl auch ein Anfangsverdacht gegen dich. So wie du den Fall schilderst, hast du hier aber strafrechtlich wohl nichts zu befürchten.

Angebliche Falschaussage, kosten?

Hallo Leute! Habe eine Frage die mich sehr belastet! Und zwar hab ich vor ca. einem Jahr, neben meinem damaligen Kumpel gesessen, der einen Unfall gebaut hat! Ich hab bei der Polizei eine schriftliche Aussage gemacht, die aber der Wahrheit entspricht. Und zwar habe ich gesagt das er gefahren ist! Die Polizei verdächtigt jetzt aber meinen damaligen Freund und hat mich angeklagt wegen Falschaussage eben.. Im Oktober ist die Verhandlung bei der ich als Zeuge sein soll, habe schon mit meinem Anwalt geredet, der hat mir geraten von meinem Zeugensverweigerungsrecht gebrauch zu machen. Werde ich auch tun! Jetzt ist nur die Frage, wenn mein Ex nicht freigesprochen wird, komm ich ja logischerweise dran wegen Falschaussage... weil die ja der Meinung sind. Was kostet so was ungefähr?

...zur Frage

Leute dringend Hilfe! Kaufverträge.... Ebay Kleinanzeigen!

Hallo, ich (17 Jahre) habe gestern Abend unsere Küche bei ebaykleinanzeigen reingesetzt zum Verkauf. Es melde sich eine Dame die sagte "ach wie toll haben morgen sowieso einen LKW kommen die morgen um 10 Uhr abholen" waren wir einverstanden dann fing sie an zuhanden auf billige 100€ ... Dann sagt sie noch das sie viel später als abgemacht kommt. Ich schrieb ihr das wir die Küche anderweitig abgeben da wir für die Küche viel mehr Geld bekommen und wir um die Uhrzeit wo sie kommen wollte nicht da sind. Die Frau wurde sehr böse und sagte geht zu Polizei und zum Anwalt wenn wir ihr jetzt die Küche nicht geben. Sie sagte wir hätten einen Vertrag aber ich bin nicht volljährig und kann keine Verträge abschließen. Sie behauptet jetzt wir sollen ihren LKW Anwalt etc. Bezahlen! "Nur weil sie sauer war" .... Kann die uns jetzt irgend etwas? Wir haben nichts unterschrieben! Sie konnte bis 12 nicht hier sein, daher mussten wir die Küche weiter geben da wir heute ausziehen! Was nun? Ignorieren? Was wenn die vor unserer Tür steht? Bitte Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?