Nach Nizza fahren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich denke, jetzt brauchst du keine Angst mehr zu haben. Der Anschlag ist ja vorbei. Terroristen wollen eine Menschenmenge - die gibt es dort aber derzeit nicht. (Schau dir mal die Fotos in der Zeitung an: Der Strand ist ziemlich leer.)

Allerdings wirst du natürlich immer noch eine Stadt im Ausnahmezustand vorfinden. Du wirst die Trauer spüren.

Wenn ich schon gebucht hätte, würde ich fahren. Aber ich kann natürlich auch verstehen, wenn jemand das nicht möchte.

Sprich einmal mit dem Reiseveranstalter. Vielleicht sind die kulant was eine Stornierung oder Umbuchung angeht. Du wolltest ja nicht erst irgendwann nach Nizza fahren, sondern schon nächste Woche.

Du solltest deine Pläne umsetzen und fahren.

Das ist wie nach einem Flugzeugabsturz, salopp gesagt. Wenn es passiert ist, ist an dem betreffenden Ort erst mal kein weiterer Crash zu erwarten.

Da wird der Weg bis dorthin vielleicht mehr Gefahren bereithalten.

Paß gut auf dich auf und genieße die schönen Eindrücke.

Ich persönlich halte es für relativ unwahrscheinlich, dass zwei mal aufeinanderfolgend im selben Ort ein Anschlag verübt wird. Zu dem war es ja nun am Nationalfeiertag, an dem viele Leute versammelt waren.

An deiner Stelle würde ich mir nicht alt zu große Sorgen machen ;) .

Was möchtest Du wissen?