Nach nicht gezahlten Lohn beim Arbeitsgericht gewesen und Klage gewonnen. Wann muss mein Ex-Chef zahlen?

3 Antworten

Ich gehe mal davon aus, dass das Urteil die vorläufige Vollstreckbarkeit feststellt. Dann kannst du schon vor der finalen Rechtskraft, 14 Tage nach Zustellung die Vollstreckung einleiten. Ansprechpartner hierfür sind in 1. Linie Anwälte. Gegebenenfalls kannst du auch zum Arbeitsgericht und dort bei der Rechtsantragsstelle klären, ob von hier aus eine Vollstreckung durchgeführt wird.

Hat das das Arbeitsgericht nicht gleich im Urteil mitentschieden ? Dann wirst du wohl lange drauf warten müssen .

Nach Urteil Zustellung, es sei denn, er geht in Berufung?!

das urteil kam schon vor über eoner woche und noch hat sich nichts geregt. idee für den nächsten Schritt?

0

Geh zu deinem Anwalt! Solltest du keinen haben, Mahne den dir zustehenden Betrag per Einschreiben an.

0

Was möchtest Du wissen?