Nach New Zealand auswandern --> Voraussetzungen / Jobsituation / Deutsche?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo! Nach Neuseeland auszuwandern ist nicht einfach. Ich habe ein permanent residency visa, was vergleichbar mit der amerikanischen Greencard ist, hab's also geschafft. Trotzdem habe ich mich entschieden, lieber hier mein Geld zu verdienen. NZ ist sehr schön und die Menschen sind auf den ersten Blick super nett, aber es ist schwer, wirkich Fuß zu fassen. Wenn man zuvor noch nicht in NZ war wäre es wichtig, erst mal selbst zu schauen, ob es einem wirklich gefällt. Das mit dem Jobangebot ist wirklich nicht so einfach, die Kiwis sind harte Geschäftsleute und nutzen die gesetzlichen Vorgaben natürlich aus. Die genannten Links sind schon mal ein guter Anfang. Wenn ernsthaft eine Einwandeung geplant ist hilft vielleicht auch ein Immigration Consultant, dort gibt es oft auch kostenlose Tests/Checks ob man überhaupt Chancen hat..z.B. hier: http://www.instant-immigration.co.nz/DE/ Immer dran denken: Probleme, die man hier hat nimmt man meist mit....nzvillageDOTcom ist ein prima Forum...einfach mal reinlesen...

MarryFox 30.06.2010, 11:51

ja, du solltest dir das Land echt erstmal 'angucken', bevor du dich entscheidest, dahin auszuwandern! Das Land ist wunderbar, aber die Leute sind nicht immer ganz einfach, wobei die meisten Erwachsenen schon sehr gastfreundlich sind! Jobs scheint echt schwer zu sein, vorallem durch die Wirtschaftskriese gab es große Probleme, selbst für die Kiwis!

0

Die wichtigste Vorraussetzung eine permanente Aufenthaltsgenehmigung in Neuseeland zu bekommen ist ein Arbeitsplatz. D.h. man muss bereits einen Arbeitsvertrag haben. Es gibt nur sehr wenige Ausnahmen von dieser Regel. Neuseeland hat allerdings nach wievor Bedarf an Fachkräften. Das Department of Immigration veröffentlicht regelmäßig eine Liste mit den gesuchten Skills. Ausführliche Infos gibt es unter: http://www.immigration.govt.nz

Hast du denn einen Beruf erlernt, der in Neuseeland gefragt ist ? Wenn nicht, dann bekommst du niemals eine Aufenthaltsgenehmigung.

Wir haben Peter Beiner als Immigrationsberater www.immigration.de genommen. Die haben alles geregelt. Wir sind nun seit > 3 Jahren in Auckland und sehr happy :-)

Hallo, hier auf diesen Seiten findest du deine Antworten.Auswärtigesamt,Raphaels-Werkes und Bundesverwaltungsamt.Hier erfährst alles was du wiisen mußt und was du im Ausland zu erwarten hast.Ich hoffe das ich dir helfen konnte

Ruf doch mal die Botschaft an vielleicht kann man dir dort auskunft geben

Wow, Respekt. Auswandern ist ne Entscheidung fürs Leben, und dann noch ans Ende der Welt... Neuseeland ist auf jeden Fall eins der schönsten Länder überhaupt.

Was möchtest Du wissen?