nach new york ziehen? (: traum

5 Antworten

Also wenn du z. B. in der Upper East Side in Manhattan leben willst, solltest du gut verdienen. Eine 3-Zimmerwohnung kostet 2200 Euro. Aber du kannst ja auch in Brooklyn leben, da ist es nicht so teuer, aber du musst Ubahn oder Taxi fahren, was aber teuer ist. Ein Auto ist da eher unnötig weil man nirgends parken kann. Also in New York ist einiges teuerer als in kleineren Städten..

Antwort in kurz: Nein. Wobei man noch definieren müsste, was ein Normalverdiener ist, und wie du das werden willst in New York. Könntest du dir Wohnraum leisten mitten in München oder Frankfurt?

Greencard besorgen - SEHR schwierig. Rest kommt wohl von allein, sofern Arbeitstechnisch alles geregelt ist. Das größte Problem stellt wie gesagt die Greencard dar, da diese entweder verlost werden oder eben du heiratest einen Ami.

Was möchtest Du wissen?