Nach Moped kauf moped kaput was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erstmal wie jerkfun beschrieben hat probieren.

Den ich bin überzeugt Wen genug zweitakt Öl drin war und der Kolben sich leicht bewegen lässt,das es kein Kolben fressen(klemmer)ist.

Testen mit dem kick Starter ob er sich kicken lässt.ja?=kein fresser.

Gruß

Hallo,
ich denke nicht, dass es ein Kolbenfresser ist, dann hätte das Hinterrad blockiert.
Der Kickstarter würde klemmen.

Eher denke ich, dass die Düsen vom Vergaser verstopft sind.

Versuche zu starten und drehe danach die Zündkerze heraus.
Wenn sie trocken ist, dann muss der Vergaser gereinigt und danach neu eingestellt werden.

Um den Vergaser zu reinigen, muss dieser ausgebaut werden, was rasch erledigt ist.

Zuerst entfernst Du oben die beiden Schrauben.
Nun ziehst Du den Gaszug samt Gasschieber und Vergasernadel vorsichtig heraus.

Löse die Schläuche.
Du musst nur mit einer Zange die Klemmen zusammen drücken und kannst die Schläuche abziehen.

Jetzt kannst Du den Vergaser heraus nehmen.

Zum reinigen entfernst Du die unteren 4 Schrauben, und hebst den Deckel der Schwimmerkammer ab.

Den Vergaser sprühst Du nun mit Bremsenreiniger aus.

Die Düsen werden mit Druckluft durchgeblasen.
Solltest Du keinen Kompressor zur Hand haben, dann setze eine Flasche mit Feuerzeuggas auf und drücke.

Kontrolliere noch, ob der Schwimmer (das Plastikteil) sich problemlos bewegen lässt oder klemmt.

Jetzt setzt Du den Deckel wieder auf und schließt den Vergaser wieder an.

So stellt man den Vergaser ein:

Motor unbedingt warm fahren
Luftgemischschraube (die kleine, die fast versenkt ist) fast ganz hinein und dann 1 Umdrehung heraus drehen
Standgas an der Standgasschraube (die längere Rändelschraube mit der Feder) auf ca. 1200 bis 1500 Umdrehungen einstellen
Die Luftgemischschraube solange LANGSAM heraus drehen, bis die höchste Umdrehungszahl erreicht wurde
Standgas auf ca. 1200 bis 1500 Umdrehungen einstellen
Fertig

Im kalten Zustand wird der Motor ausgehen und im warmen ruhig laufen.

An der Luftgemischschraube immer nur 1/4 bis 1/2 Umdrehung drehen und abwarten.
Es kann etwas dauern, bis sich die Änderung bemerkbar macht.

Hey Danke :D

0

Kein Problem! Es lebe Clipper und Copy Paste. 😂

0

Kaufvertrag vorhanden? 

du must ihm verschwiegene Mängel nachweisen; dann kannst du den Kaufvertrag anfechten; so aber wird es verdammt schwer. 

Solche Leute die nix sagen sind einfach nur behindert :(

0
@RobinsWelt

Aber die Leute die sone Karre kaufen und keine Ahnung davon haben und obendrein keinen sachkundigen Kumpel mitnehmen sind auch nicht besser, sorry.

1

Ach sei leise 10 jähriges kevin lern deutach

0

Mach die Zündkerze raus und entferne den "Faden" ,den diese gezogen haben könnte.Da Du Dich gar nicht auskennst,erkläre ich Dir mal die nächsten Schritte nicht.Der Tank ist voll? Der evtl.vorhandene Reservehahn ist auf Reserve gestellt? Liebe Grüße

Alles 2 Takt Öl habe nachgefühlt Benzin benzin aufgedreht habe auch den richtigen benzin und das richtige öl nachgefühlt und das richtige motoröl

1
@RobinsWelt

Wird die Zündkerze denn naß,wenn Du den Anlasser ,bzw.den Kickstarter betätigst? Wenn nein,Kraftstoffproblem.Tanksiebchen reinigen,Kraftstoffilter ersetzen.Funzt? Zündkerze defekt,ersetzen? Gibt es einen Zündfunken? Wenn nein,kläre die Elektrik,ein ausgefranseltes Kabelende einen Zentimeter zurückschneiden.Der Stecker ist fest aufgesetzt? Bei sowas immer bei Adam und Eva anfangen! Bei älteren Mopeds könnte der Schwimmer des Vergasers hängen oder korrodiert und defekt sein.Checken,austauschen.

0
@RobinsWelt

Am Öl kann es nicht liegen.Würde das Öl zur Neige gehen ,leuchtet eine Warnlampe auf.wäre diese defekt,dann wird das Moped ggf.schneller,auf jeden Fall heiß und wenn Du das nicht bemerkst....wird der komplette Zylinder und der Kolben zerstört.Die fehlende Schmierung würde dafür sorgen.Eine defekte Ölpumpe würde zum Fahren bis zum Motorschaden führen,wenn es keine elektronische Steuerung gibt.

0

Hey danke für deine Antwort :D Aber das wird dann wohl doch Werkstatt sache

1
@RobinsWelt

Ich denke eine Kleinigkeit trotzdem.Auch wenn das Ding länger gestanden hat,so könnte es zwar noch angesprungen sein,der Siff des Vergasers aber die Düsen zugesetzt haben.Nicht so wild,dokumentiere und versuche einen Teil des Kaufpreises auf Kulanz vom Verkäufer zurück zu bekommen.Hierauf hast keinen Anspruch !

0

Ok

1
@RobinsWelt

Falls Du das Teil zurück gibst ,kannst von mir eine Piaggio Typhoon,5300 km bekommen.Ist älter aber tadellos.Mit Koffer und Helmen und zusätzlichem Seitenständer.Nähe Frankfurt.

0

Du hättest jemand mitnehmen sollen der Ahnung hat. Hast Du noch nicht mal den Ölstand geprüft?

Wenn Ihr im Kaufvertrag die Sachmängelhaftung ausgeschlossen habt, dann sind Deine Chancen schlecht bis unmöglich.
Hattet Ihr einen Standard-Kaufvertrag?

Kommt auf den Vertrag an. Privatleute schießen die Gweährleistung meist komplett aus - gekauft wie gesehen.

Ds hast höchstwahrscheinlich schlechte Papiere...

Aber ich weiß ja wenigstens wo er wohnt dann lei ich mir das Moped von einem Freund aus und dann lassen wir mal den Hinterreifen bei ihm im Garten durchdrehen :D

1
@RobinsWelt

Das würde ich mir nochmal überlegen,sein Schäferhund läuft schneller als jedes Moped,vor allem im Anzugssprint.^^

0

Ach man verdirb mir denn Spaß nicht :D

1

Hallo, was ist das denn für eine Karre?

Rieju MRX

0

Aber hat eh nix springt wieder an

0

Was möchtest Du wissen?