Nach Mobbing in der 4. Klasse kein Selbstbewusstsein mehr...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zunächst mal gibt es eine Sache die du ganz ganz dringend in deinen Kopf bekommen solltest: Sätze wie "Ich bin zu hässlich, zu dick usw." sind pures Gift für Körper und Seele. Wenn du morgens aufstehst, stell dich vor den Spiegel und lach dich an (auch wenn du dir komisch vorkommst). Allein das Anspannen dieser Muskeln löst im Gehirn positive Gefühle aus. Du musst dir Zeit nehmen, dich mit dir selbst zu konfrontieren. Finde nach und nach Stellen an deinem Aussehen und deiner Art, die dir gefallen. Immer wenn du miese Gedanken im Kopf hast über Leute, die lachen oder lästern, dann wirf sie beiseite und denke immer wieder "Ich bin perfekt so wie ich bin." Schaff dir Hobbies an. Geh raus, beweg dich, zeig dich in der Menge. Damit sagst du den anderen ohne Worte, dass du eine starke Persönlichkeit bist, bei der es sich nicht lohnt, sie anzugreifen. Leute schlagen nur auf Mauern ein, die bröckeln. Weil sie sich dann stark und überlegen fühlen. Wenn du den Mut aufbringst und Schritt für Schritt Eigenschaften aufbaust, die dich ausmachen und dich halten, wenn du fällst, dann merkst du wie du nach und nach stärker wirst.

Du solltest anfangen dich selber zu mögen. D. h. wenn dich etwas an dir stört ändere es. Es ist nicht sehr einfach sich selber zu lieben, aber wenn man einmal den Anfang gemacht hat, wird es leichter. Außerdem braucht man halt finde ihn in deiner Familie oder bei Freunden. Triff andere Leute durch Vereine, AG's oder Gruppen. Mach das was dir gefällt und du wirst merken, dass dein Auftreten sich ändern wird. Das wird auch den anderen auffallen.

Hey du :) Ich kenn dein Problem :o Nur das ich aus den USA nach Österreich gezogen bin. Bei mir ist es so das ich eigentlich ziemlich bewusst war weil ich stärker und größer war als andere Mädchen aber in der 4 klasse haben mich zwei Mädchen im turn Unterricht ständig gemobbt. Anfangs ist es abgeprallt aber nach einiger Zeit hat mich das so angegriffen das ich ziemlich zerbrach. Ich denke das ist auch weil ich vorher schon Probleme mit Mobbing hatte o..o Naja lange rede kurzer Sinn das Jahr ist vorbei und ich gehe in eine neue schule stellt sich heraus beide Mädchen kommen in meine klasse in der neuen schule -.- Hmm ich habe keine Ahnung was ich dann tun soll aber ich werde einfach versuchen mich in den Ferien aufzubaun. was mir gut hilft ist Musik mit witzigen unsinnigen texten zu hören (owl City, Panic at the Disco) und viel viel viel viiiiiieeeel Sport :) Naja hoffe meine Antwort hat irgendwas gebracht :)

Wirst du denn zurzeit in deiner Klasse gemobbt??

nein, glücklicherweise nicht mehr.

0
@natila99

Dann ist doch erstmal alles gut. Mobbing ist eine heikle Sache und ich weiß wie sehr es dem Selbstbewusstsein schaden kann. Da nun nicht mehr gemobbt wirst kannst hast du ein Problem weniger und kannst dich darauf konzentrieren dirwieder welches aufzubauen. Such dir etwas worin du gut bist, wraus du dich definierst und worin du aufleben kannst. Das kann ein Sport sein, Musik oder Kunst. Oder besonders gute Noten oder einfach nur besondere positive Charaktereigenschaften. Irgendwas was dich ausmacht und aus dem du dich definieren kannst und worauf du stolz bist. Steigere nach und nach dein Selbstbewusstsein und rede dir ein dass jeder das Glück haben sollte eine so außergewöhnliche und tolle Person wie dich kennenzulernen. Habe immer dieses positive Denken wenn du auf andere zu gehst und neue Freundschaften knüpfst. Und lass dich nicht von Rückschlägen unterkriegen nicht jeder kann und wird dich mögen.... vllt. genügt es anfänglich auch erstmal dich an deine Freundin zu halten und mit ihr zusammen und mit anderen in einer großen Gruppe was zu unternehmen um so Kontakte zu knüpfen...

0

Was möchtest Du wissen?