nach Missbrauch

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hm. Das ist schwierig.

Also, es kommt drauf an, wie du es verarbeitet hast. Als ich 15 war hab ich immer gesagt "ich kann das nicht." Weil die nähe für mich unerträglich gewesen wäre. Heute würde ich sagen "ja, es geht" Aber es ist unglaublich viel arbeit, für mich jedenfalls. Vor allem ist es für den Partner schwer, der es manchmal einfach nicht nachempfinden kann, warum man plötzlich zu macht und nichts mehr an sich heran lässt. Man kann es lernen, damit umzugehen. Sicherlich, wenn du soviel vertrauen aufgebaut hast zu deinem Partner wird es immer leichter fallen. Es gibt ja schließlich auch Frauen die in ihrer Kindheit vergewaltigt wurden, die später Mann und Kinder haben. Aber es gibt auch solche , die es nie schaffen mit ihrem Mann oder Partner intimer zu werden, was ich mir auch bis heute nicht vorstellen kann. Wie du siehst ist das von Person zu Person verschieden. Wichtig ist eben die Aufarbeitung des Geschehenen, dann ist viel getan.

Alles gute (;

Das hängt natürlich auch davon ab wie genau du 'normal' definierst. Wenn zwei Menschen sich finden und bereit sind den anderen mit all seinen 'Gebrauchsspuren' zu akzeptieren und aufeinander einzugehen ist auf jeden Fall zumindest eine glückliche Beziehung drin, was der Rest der Welt dazu sagt sollte einen nicht unbedingt interessieren. Was genau an Kompromissen nötig ist hängt natürlich davon ab wie der Betroffene mit seiner Vergangenheit umgeht, da gibt es ja durchaus verschiedene Strategien.

Es ist natürlich nicht ausgeschlossen. Und je mehr Hilfe man bei der Verarbeitung eines solchen Erlebnisses hatte, um so leichter wird es. Und selbstverständlich hat das auch mit dem Partner zu tun. Meines Erachtens wird man bei seiner Wahl vorsichtiger wie auch beim Eingehen auf sexuelle Annäherung. Ob und wann man mit dem Partner auch darüber spricht wird genauso unterschiedlich gehandhabt werden.

Ich kann keine Beziehung führen, Beziehungunfähig?

Gibt es so einen Test , wo mann so etwas herausfindet . Ich kann irgendwie keine Beziehung führen . Letztens hatte ich eine Beziehung doch ich musste immer andere Männer anschauen und ja ... , keine Ahnung . Es ist aus , meinerseits , es tut mir sehr weh ... , Ich schaue Männer nicht nur an , ich habe in meinen Beziehung so oft betrogen. 

...zur Frage

Emotionalem Missbrauch entkommen?

Wie kann man emotionalem Missbrauch in der Familie entkommen, wenn man seine Familie doch irgendwie liebt und die Familie nicht zerstören möchte?

...zur Frage

Fetische?

Kann man eine normale Beziehung führen, wenn einer der Partner einen sexuellen Fetisch hat, den der anderen Partner nicht aufweist?

...zur Frage

Warum können ein schwarzer Mensch und ein weißer Mensch keine normale Beziehung führen?

...zur Frage

Mit Eltern über Missbrauch reden?

Hallo

haltet ihr es für sinnvoll, mit den Eltern über einen sexuellen Missbrauch zu reden?

...zur Frage

Bereuen es die Jugendlichen eine vernünftige und Normale Jugend gehabt zu haben ohne Party,Drogen,Alk u.s.w später?

Hey ich hab mal ne frage, ich seh oft einige Jugendliche die versuchen Zwanghaft eine Normale oder sogar spießige Jugend zu führen und dann sagen sie "Ich gehe nicht auf Partys, nehme keine Drogen, rauche kein Gras, trink kein Alk" aber bereuen sie es später nicht eine geile Zeit gehabt zu haben ? Tuen sie es aus Prinzip oder nur weil sie vil. keine Freunde haben die Party machen oder so

Möchte es mal wissen, was sind eure Erfahrungen

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?