Nach Milch trinken Übelkeit?

14 Antworten

Ja, lass dich auf jeden Fall beim Arzt mal auf Lactoseintoleranz testen, bzw. geh einfach mal hin und schildere die Problematik. Was die meisten Leute nicht wissen: es gibt auch andere Intoleranzen außer Lactose, bei denen du Milch etc. nicht gut verträgst. Gute Besserung! :)

Klingt nach Lactose Intolleranz. Hab ich auch nen bisschen, ich kann aber Käse zb ohne Probleme essen, das ist aber bei jedem unterschiedlich. Einfach Lactosefreie Produkte verwenden oder wie du es schon machst zb Sojamilch. Ansonsten gibts im Drogeriemarkt auch Lactase zu kaufen. Wenn man die vorher einnimmt, kann man auch ein bisschen Michprodukte mit Lactose zu sich nehmen, für zb so einen Fall, wenn du nur normale Milch da hast. Wenn du das aber sehr stark hast, kann es sein, dass die Lactase nichts bringt.

Erwachsene haben immer weniger der enzyme zur verfügung, die für das verdauen von Milch benötigt sind. Unser Körper ist eigentlich garnicht auf Milch ausgelegt. Es geht zum Beispiel FAST ALLEN Japanern so wie dir. Sie vertragen keine Milch, da ihnen die enzyme fehlen....ooooder du hast ne lactose intoleranz. :)

Grüße

Was möchtest Du wissen?