Nach MFA- Ausbildung verkürztes Fachabitur machen?

1 Antwort

Mit deiner Ausbildung hast du den fachlichen Teil des Fachabiturs erfüllt. Nun musst du noch den schulischen Teil machen, also die FOS 11 und 12. Die beiden Schuljahre kannst du nicht verkürzen. Nur wenn du eine abgebrochene Oberstufe gemacht hast (12. Schuljahr bei G9, bzw. 11. Schuljahr bei G8) kann dir eine FOS auf Antrag bei guten Schulnoten die FOS 11 erlassen.

Okay ist die Fachrichtung bei der 11./12. egal? Oder muss ich dann quasi Vollabitur machen? Stehe wirklich auf dem Schlauch, tut mir leid :/. Kommst du aus NRW und woher weißt du das? Habe noch nie Fachabitur oder Abitur begonnen... Habe sehr gute Noten aus der Ausbildung vorzuweisen, damit kann man nichts drehen? Weißt du irgendwelche Seiten zu dem Thema, zum Nachlesen?

0

Danke dir schon mal :)!

0
@diekleenee

Die Fachrichtung ist nicht egal. Wenn du aus dem Bereich Gesundheit kommst, muss auch die Fachschule, wo du das Fachabi machst "Gesundheit und Soziales" sein. Geh mal zu einem Berufskolleg "G und S" (das kannst du googeln oder bei der Kommune anrufen, wo das nächste ist). Deine Ausbildungsnoten sind für die Schule unerheblich. Da wird nichts gedreht.

0

Was möchtest Du wissen?