Nach Meisterschule Bauingenieurwesen studieren?

3 Antworten

Nach der Zeit sollte man schon Polier und Bauleiter sein mit fester Zukunft . Wenn nicht , dann ist das Studium ohnehin , mehr als flüssig .

Aber sicher lohnt sich das, gerade Ingenieure werden heute sehr gesucht und daher auch gut bezahlt.

ja.....wenn man arbeitslos werden will... nein im ernst....kein bau ing wesen! da gibt es genug davon! eher mb o.ä.

Bauingenieurwesen studieren? ( wichtig )

Ich bin gerade in der 12. klasse in der gymnasialen Oberstufe und habe nach der 13. mein Abitur. Ich möchte Bauingenieurwesen studieren jedoch lese ich , dass man schlecht bezahlt wird, stimmt das denn? Ich bin sehr schlecht in englisch, ist das wichtig für dieses Studium? Ich bin aus NRW.

...zur Frage

Ernährungsberater? - Lohnt es sich zu studieren?

Man kann es ja auch als Ausbildung machen. Lohnt es sich, zu studieren, die vielen Jahre und den Zeitaufwand?

...zur Frage

Bauingenieurwesen als eine Frau?

Ich möchte wissen, ob man als eine Frau Bauingenieurwesen studieren kann ? Weil ich iwo gelesen habe, dass die Frauen nur durch Fachhochschule das machen können und nicht Studium. Wie läuft die Arbeit als eine Bauingieurin in Deutschland ?

...zur Frage

Lohnt es sich/kann man Bauingenieurwesen studieren und trotzdem als Architekt arbeiten?

Würde mich freuen wenn jemand mir diese Frage beantworten könnte. Bin 18 Jahre alt und weiß nicht ob ich Architektur oder Bauingenieurwesen studieren soll. Habe Bildende Kunst und Physik als Hauptfach, von denen ich nur in Bildender Kunst gut bin, mich jedoch auch für die Physik interessiere. Zudem weiß ich dass man als Architekt schlechte Chancen im Berufsleben hat.

...zur Frage

Kann ich Physik studieren wenn mein Bauingenieurwesen Studium als entgültig nicht bestanden gilt?

Hallo Leute Aus gesundheitlichen gründen konnte ich nicht in den Prüfungen und nachprüfungen anwesend sein und mich auch allgemein nicht ums Studium kümmern Jetzt gilt mein Bauingenieurwesen Studium als entgültig nicht bestanden

Ich möchte jetzt Physik (2-Fach Bachelor of Arts) studieren

Und Physik war eines meiner Fächer welches ich nicht bestanden habe allerdings ein freiwilliges Fach also ein Wahlmodul um Leistungspunkte zu bekommen

Hat das Einfluss auf meinen Studiumwunsch?

Und noch eine allgemeine Frage:

Bedeutet endgültig nicht bestanden, dass man jetzt in dem falle Bauingenieurwesen nicht studieren kann oder noch zusätzlich, dass man einen Studiengang, wo eines der Hauptfächer vorhanden ist, nicht studieren darf ?

Danke im Voraus

...zur Frage

Eine normale Ausbildung lohnt sich nicht oder?

Eine normale Ausbildung lohnt sich heutzutage kaum mehr oder? Weil Ausbildungsberufe oft nicht allzu gut bezahlt werden. Studieren lohnt sich dagegen mehr oder? Also wenn man etwas sinnvolles studiert (keine Geisteswissenschaften). Ich meine es gibt keine wirklich gut bezahlten Ausbildungsberufe. Klar manche sind etwas besser bezahlt. Aber wirklich gut verdient man als gewöhnlicher Angestellter ja nicht. Was meint ihr, lohnt es sich zu studieren? Und eine normale Ausbildung, eine Lehre lohnt sich heutzutage kaum noch oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?