Nach meiner beendeter privatinsolvenz möchte die Bank das Geld von meiner Frau.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Amtsgericht prüft den Inhalt des Mahnbescheides NICHT und kennt deshalb auch nicht die Umstände des Einkommens. Also Widerspruch einlegen bzw. Anwalt konsultieren, damit er den Widerspruch gleich mit Begründung loslassen kann.

Banken versuchen immer, möglichst viele Mitschuldner zu erhalten. Wer das mitmacht, hat später das Problem, wie Du.

Deine Frau muss bezahlen. Führt kein Weg drum rum. Oder auch eine Privatinsolvenz starten.

Sinoracer 06.03.2014, 18:36

Wie gesagt meine Frau hat Null einkommen .Ein Freund sagte mir dann kriegen die nichts wenn Sie nichts verdient .. Hört sich besser an :)

0

Tja, dann muss sie mit in die Insolvenz - sie hat ja als Schuldner mit unterschrieben.

Was möchtest Du wissen?