Nach Mediendesign Ausbildung ins Modegeschäft?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo!

Heute ist niemand mehr dazu "verdammt" seinen Ausbildungsberuf beizubehalten. 

Mode und Design gehen Hand in Hand, aber man sollte imho trotzdem ein gewisses Grundverständnis von Kleidung, Schneiderei und Stoffverarbeitung haben. Eine Anstellung in einem modebezogenen Unternehmen ist durchaus möglich, aber ob du aktiv und ohne jegliche Ausbildung in der Textilwirtschaft an den Entwürfen beteiligt sein kannst, muss ich bezweifeln. 

Die eigene Plattform ist immer das beste Aushängeschild. Eröffne einen Blog, einen Instagramaccount oder lade dein Sachen bei http://www.deviantart.com/ hoch. 

tydollasign 01.08.2016, 19:30

Danke dir :)

0

Was möchtest Du wissen?