Nach McDonalds Übelkeit?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kann dir so natürlich keiner sagen. Ich denke aber nicht, dass es an McDonalds lag, denn das Essen von da sollte weniger als zwei Stunden brauchen, bis es im Darm ist und dann wird dir nicht mehr übel.

Da die Grippe derzeit unterwegs ist, würde ich eher darauf tippen.

Hey du , ich kann dir nicht sagen was du hast , allerdings war ich nach jedem besuch von Burger King krank und nach MCs ist mir auch jedes mal übel ...es liegt am fettigen essen und vorallem an mangelnder Hygiene ..aus dem Grund gehe ich dort seit einem Jahr nicht mehr essen..kann es dir auch nur abraten :) gute Besserung

Das liegt wahrscheinlich am fettigen essen, wenn du nicht gewohnt bist so fertiges zu essen, das hätte dir aber dann genauso in jedem anderes Imbiss oder sonst wo passieren können, das ist nicht schlimm, das ist morgen wieder weg

natürlich liegt es an dem was du dort gegessen hast und Health Food wird dort nicht angeboten, nur Junk Food

Das kann in jedem Restauran, Imbiss, Esssen daheim etc passieren.

Man muss nicht gleich die ganze Kette verurteilen.

Morgen gehts dir sicher wieder besser.

Gruß:)

Du warst anscheinend fast noch nie im McDonalds aber du brauchst dir keine Sorgen zu machen;-) , Ich denk mal dass es normal ist wenn man im McDonalds war, denn diehauen in das Essen ziemlich viel Fett und Zucker rein. Aber das höhrt nach ner Zeit wieder auf. :D

Ich hatte nach einem McDonalds-Besuch Durchfall gehabt. Genauso nach einem Besuch im BurgerKing. Deswegen halte ich mich von diesen Imbissketten fern.

Kann sein..

Ich kann leider nicht in deinen Verdauungstrackt schauen!

Was möchtest Du wissen?