Nach Masturbation hängt mein linkes Augenlid etwas herunter?

7 Antworten

Ich würde damit aufjedenfall zum Arzt.

Meine Erfahrungswerte würden sagen, dass es eigentlich kein Schlaganfall sein kann, da die Symptome für einen Schlaganfall eigentlich stärker ausfallen würden.

Typische Symptome sind Sehstörungen, verwaschene Sprache oder Sprachstörungen man könnte ein kribbeln in der rechten oder linken Hand spüren. Man hat meistens auch einen sehr hohen blutdruck, meist über 200/100

Hast du denn auf der betroffenen Gesichtshälfte ein Taubheitsgefühl?

Die TIA ist eine Vorstufe vom Schlaganfall da sind die Symptome geringer und bilden sich meistens nach 24 std. vollständig zurück.

Mit dem Alter hängt der Schlaganfall nicht zusammen.
Ein ehemaliger Schulkollege hat mit 23 seinen ersten Schlaganfall gehabt.

Aber mach dich nicht verrückt, es könnte wirklich alles sein und vorallem harmlos.

Kläre es einfach mit deinem Hausarzt ab.

Alles gute!

Kenne das nur von einer Bekannten. Die hat Myasthenia gravis. Da klappt einfach das rechte Augenlid runter. Ob die öfters heftig masturbiert, weiß ich nicht. Spielt vermutlich auch keine Rolle.

Geh zum Arzt und lass das untersuchen. Hier wirst Du keine Erkenntnis darüber erhalten können. Ferndiagnose taugt nämlich nüscht.

TIA erachte ich auch für unwahrscheinlich, dafür sind die Symptome einfach zu unspezifisch. Einen Apoplex kann man ausschließen, dafür ist schon zu viel Zeit vergangen. Auf jeden Fall zum Arzt!

Man hat bei einem Schlaganfall max. 3h Zeit, das Gefäß wieder zu öffnen, ansonsten droht der Tod.

1

Was möchtest Du wissen?