Nach Mariuhana Konsum völle Aussetzer (Hilfe)!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi, könnte eine heftige Panikattacke gewesen sein, hast du dich vielleicht unwohl gefühlt in der umgebung wo du was geraucht hast, also vor dem rauchen und auch danach wo du Breit warst? Kann aber auch eine kleine Psychose gewesen sein oder eine vorstufe der Psychose, scheint mir einfach dass dein Körper damit zur Zeit nicht klarkommt. Vielleicht hast du ja immoment deinen Kopf voll mit anderen Dingen, Familiäre Probleme oder ähnliches können solch eine Situation ebenfalls auslösen. Mein Tipp leg erstmal eine große pause ein, und wenn du es in ein Paar monaten nochmal ausprobieren solltest und das wieder so ist, bist du leider einer der Menschen die eine Psychose davon bekommen können ( Die Veranlagung zu einer Psychose haben manche Menschen von Natur aus und Sie kann durch Gras " erweckt " werden )
MFG GoodKush

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur weil einer anderen Person nichts passiert ist bedeutet das noch lange nicht, dass nicht irgendwas schlechtes drin war. Vielleicht war nur ein Teil schlecht und dieser Bestandteil war bei dir. Oder vielleicht bist du auf genau dieses Mittel das drin war etwas allergisch oder so was.

Das sicherste wäre es wenn du einfach gar nichts in der Art konsumierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast zu oft zu tief inhaliert und eine klassische Überdosis erlitten. Als wenig erfahrener Cannabiskonsument braucht man seine Zeit, bis man die "Idealdosis" gefunden hat. Du solltest Dich - um Dein Basiswissen zu Cannabis zu erweitern - mal nach dem Buch "Rauschzeichen" googeln. Keine Sorge, die unerwünschten Nebenwirkungen werden spätestens nach 3-4 Tagen nicht mehr wahrnehmbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs damit das du aufhörst dir diesen Sche*** reinzupfeifen und zum Arzt gehst? Jetzt kommen bestimmt wieder die, die sagen ist doch völlig ungefährlich. Lass es einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FragenstellerVV 26.03.2014, 23:17

Ich gehe auch Morgen zum Arzt :) wüsste trzdm gerne von jemanden der sich auskennt , was dass war.

0
Simon3038 26.03.2014, 23:30
@FragenstellerVV

Was wohl du hast dir irgendeinen Müll reingezogen und dein Körper hat entsprechend Reagiert. Hör besser auf damit!

0
FragenstellerVV 26.03.2014, 23:32
@Simon3038

Naja hoffe mal , dass es keine bleibenden Schäden sind ansonsten hab ich wohl Pech.

0
Simon3038 27.03.2014, 00:02
@FragenstellerVV

Ich denke das das in deinem Alter nicht der Fall ist das das schäden bleiben, aber du solltest mit jemandem darüber Reden und wie gesagt am besten damit aufhören. Es gibt schöneres und wichtigeres im Leben.

0

Warum nur macht ihr denn auch so nen Sch...? Jeder sollte wissen dass das Zeug bei jedem anders reagiert. Jetzt schreist du nach Hilfe. Lass es einfach und alles ist gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FragenstellerVV 26.03.2014, 23:14

Ich schreie nicht nach Hilfe ich wüsste nur gerne was mir da wiederfahren ist :)

0
Perle71 26.03.2014, 23:19

Sonnenschein macht klare Ansagen :-D

0
sojosa 27.03.2014, 13:14
@Perle71

Danke, und sorry, aber bei diesem Thema vergess ich halt mal meine Höflichkeit.

0

Ich habe schon öfter davon gehört, dass manche Menschen viel übler auf Marihuana reagieren als die meisten anderen aber sowas habe ich noch nicht gehört. Ein Taubheitsgefühl ,welches über einen Tag anhält und Flashbacks sind eher ungewöhnlich. Von gepanschtem Marihuana hingegen habe ich schon oft gehört. Bestimmt war in deinem Stoff irgendein Dreck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?