Nach Mandelentzündung starken roten Ausschlag! Scharlach?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Scharlach äußert sich in sehr starke Halsschmerzen, roten Rachen, belegte Zunge später sogennante Himbeerzunge (wird sehr rot). Häufig tritt auch Fieber auf. Den Ausschlag den Du beschreibst sind die Nebenwirkungen auf das Penicillin. Er sollte dringend seinen Arzt aufsuchen und mit ihm klären, ob ein Wechsel des Medikaments in Frage kommt. Das entscheidet der Arzt. Mit Nebenwirkungen ist nicht zu Spaßen.

Also ich vermute, dass das eine Allergische Reaktion auf das Antibiotikum ist. Bitte UNBEDINGT beim Arzt angeben und evtl Zettel mit dem Namehn vom Wirkstoff in den Geldbeutel bzw. einen Allergiepass ausstellen lassen. Bei erneuter Einnahme drohen Erstickungsanfälle!!!

Also es ist wirklich eine Allergische Reaktion auf das Penicillin. Er bekommt jetzt Cortison und nach 3 Tagen soll es weg sein. Wir warten ab :-). Ich hänge mal ein Bild an. Villeicht hilft es noch andern mit der gleichen Problem.

Allergische Reaktion auf Penicillin - (Ausschlag, scharlach)
frauke85 28.05.2012, 19:22

ach ja um das noch mal nachzutragen Von dem Cortison gab es dann eine kleine Gürtelrose weil sein Immunsystem durch das Penicillien die Allergische Reaktion und das Cortison so geschwächt war.

0

Kann auch eine Reaktion auf das Penicillin sein.

Scharlach erkennt man an der himbeerroten Zunge und Lippe, zerst ist die Zunge dick weiß belegt, dieser Belag löst sich am 3. Tag ab und die Zunge sowie die Lippen erscheinen himbeerrot.

Wenn Er sicher gehen will sollte Er zum Notdienst gehen.

Vermutlich einen Nebenwirkung vom Antibiotikum les einfach den beipackzettel

nein das ist kein scharlach. das ist eine allergische reaktion-dein freund verträgt das penicillin nicht. bitte dringend zum arzt gehen bevor er noch einen anaphylaktischen schock kriegt!!!

knattertatter 24.04.2010, 15:03

einen anaphylaktischen Schock bekommt man nach der ersten tablette unmittelbar nach Wirkungseintritt

0
kikkerl 24.04.2010, 15:04
@knattertatter

nicht unbedingt!!! glaubs mir ich hab genug hinter mir!!! ich wundere mich immer mehr wieso man das scheiß penicillin noch gibt in heutigen zeiten wo es sooooviele besser verträgliche antibiotika gibt... kopfschpüttel

0
sheela2011 24.04.2010, 15:07
@knattertatter

Knattertatter, muss Dir leider widersprechen, mein Sohn hat 5 Tage Antibiotikum eingenommen, erst da zeigte sich eine allergische Reaktion.

Ich nahm jahrelang das selbe Schmerzmittel, eines Morgens wachte ich auf und hatte Ödeme im Gesicht um heftigst juckenden Ausschlag am ganzen Körper aufgrund eine allergischen Reaktion auf dieses Mittel.

Es ist nicht immer gesagt das der Körper sofort allergisch reagiert.

0
kikkerl 24.04.2010, 15:11
@sheela2011

sheela2011 genau so ist es. das tatterchen weiss leider oft alles besser als andere ;-) DH!

0

geh doch zum arzt, anstadt vorn pc

frauke85 24.04.2010, 15:09

die Notfallpraxis macht erst um 17 uhr auf... kann da schlecht einbrechen...und wollte vorher wissen ob es ansteckend sein kann...

0

wenn die zunge auch noch kirsch rot ist dann kann es scharlach sein.damit ist nicht zu spaßen.

.. nicht lange fragen sondern gleich zum Arzt !

Was möchtest Du wissen?