Nach Mandel Op blutige Stelle am Schorf!

1 Antwort

Herzlichen Glückwunsch...

Ich habe meine Mandel auch am 10.7. entfernt bekommen! Die Schmerzen die ich habe, sind dieselben... ich glaube da müssen wir jetzt beide durch!

Ich habe in der Zwischenzeit 2 mal ordentlich Blut gespuckt. Konnte die Blutung aber mit einer Eiskrawatte stillen! Schorf mit blutiger Stelle ist kein Problem... sagte mein Arzt am Dienstag! Erst wenn du deinen Mund aufmachst, deinen Kopf senkst und das Blut LÄUFT dir aus dem Mund raus... Dann ab ins Krankenhaus! Alles andere ist der normale Heilungsprozess.. dazu zählen auch erbsengrosse Blutige (vermutlich hat sich da Belag gelöst) stellen, weisse Stellen und schwarze Stellen!

Mach dir keine Sorgen und gute Besserung :)

LG Cengiz

danke cengiz ....

da war ich wohl zu ängstlich das kommt weil meine freundin am 13 mai 2014 gestorben ist durch einer mandel op und ich habe richtigen bammel was mich in den nächsten tagen erwarten wird bei ihr war das so das eine nachblutung die wahrscheinlich im schlaf begonnen hat, das blut in den magen gelaufen, dadurch wurde ein brechreiz hervorgerufen und durch den erhöhten druck ist eine verödung der arterie aufgerissen usw deshalb bin ich bei jeder kleinigkeit was mandel betreffen überempfindlich

ich wünsche dir auch eine gute besserung und hoffe das du das auch gut überstehst

war deine op mit dem laser ? also verödung oder faden ?

bei mir war das mit dem laser das ist eine neuere methode die nicht so aufwendig sein sollte meine op hat 15 bis 20 min gedauert also nur der eingriff und ich konnte am selben tag gehen wie war das bei dir so ?

1
@Ascha100

Oh das tut mir wirklich leid für deine Freundin! Ich sag mal ganz krass... Ihr Verlust ist leider ein Schicksal, welches Millionen von Menschen aus allen Schichten leider mit oder ohne Mandel OP ereilt: Der Tod! :( Ein Verblutungsfall nach einer Mandel OP passiert zwar selten aber es passiert! Sieh ihren verlust als ihr Schicksal und versuch mal ganz nüchtern an die Mandel Geschichte dranzugehen! Manchmal passiert genau das wovor man sich fürchtet!

Vielen lieben Dank für deine Genesungswünsche... heute geht es mir echt viel viel viel viel besser... so gut wie NULL Schmerzen! Ich hoffe bei dir isses auch so!

Meine Mandelentfernung war ganz klassisch... Sprich die wurden mit einem dafür entwickelten Werkzeug ausgeschält / ausgeschabt und die offenen Stellen wurden im Anschluss mit Laser verödet! Die Entfernung der Mandel haben die bewusst nicht mit einem Laser gemacht, weil da lt. Arzt die Gefahr einer sog. "Restentzündung" zu gross sei und die aus dem Grund zur klassischen Methode greifen! Die HNO Abteilung dieser Klinik geniesst einen sehr guten Ruf und deswegen hab ich einfach mal gehört! ;)

Also meine OP hat wohl etwas über eine std gedauert... ich habe eine sehr starke Nackenmuskulatur (weil ich noch bis vor einem Jahr intensiv Käfigkampf betrieben habe) und das ganze ist gepaart mit einer wohl zu engen Luftröhre... sprich die Ärzte konnten mich wohl nicht so einfach intubieren... da haben sie den Chefarzt gerufen und der hat wohl Gott sei dank gehandelt und alles ist gut gelaufen! Mitbekommen habe ich von der Schote nichts!

LG Cengiz

1

Wieso hat man nach Mandel OP Ohrenschmerzen?

Und wieso fangen die Ohrenschmerzen erst nach ein paar Tagen an? (Bei mir Tag 4 nach der OP)

...zur Frage

Was hilft gegen die höllischen Schmerzen nach einer Mandel-OP?

Hallo, Mir wurden am Dienstag dem 15.12 die Mandeln entfernt. Ich bin 21 Jahre alt, bei Erwachsenen beinhaltet so eine OP ja im Nachhinein einen größeren Schmerzfaktor, was ich gerade erleben darf. Ich wurde heute entlassen aus dem Krankenhaus und leide seit gestern Nachmittag an höllischen Schmerzen beim Schlucken, Reden und Kauen. Der Schmerz beginnt im Rachen am Anfang der Zunge und zieht bis in die Ohren (fühlt sich dort teilweise wie eine Mittelohrentzündung an) und an der Stelle wo Ober-und Unterkiefer zusammentreffen schmerzt es unbeschreiblich.. Reden kann ich nur bedingt und wenn, sehr leise und behutsam. An Schmerzmitteln nehme ich 3x täglich 40 Tropfen Novamin und als Antibiotika habe ich 2 mal täglich eine 500mg Tablette damit sich im Rachen keine Infektionen bilden können.

Im Krankenhaus wurde gesagt das ist normal..morgen habe ich einen weiteren Kontrolltermin bei meinem HNO Arzt.

Jetzt ist meine Frage, wie war es bei anderen, wie lange dauert diese Schmerzphase an und wie kann ich meinem Hals was gutes tun damit ich auch wieder essen kann, denn ich bekomme nichts runter, nichtmal Babybrei! Heute kamen mir aus reinem Schmerz und reiner Verzweiflung die Tränen...

...zur Frage

Extreme schmerzen nach Mandel OP?

Hey!

also ich hatte jetzt vor ca. 3 Wochen eine Mandel OP. Alles ist sehr gut gelaufen hatte nach 8 Tagen schon keine Schmerzen mehr.

aber 10 Tage nach der Mandel OP hatte ich eine Nachblutung und musste Not Operiert werden...

jetzt sind weitere 10 Tage vergangen und alles ist auch gut verheilt. nur habe ich auf der Linken seite (wo auch mehr Beläge sind, da war auch die Nachblutung) eine Extreem schmerzhafte Stelle... die Rechte Seite tut schon fast garnicht mehr weh auch die Linke seite kaum es ist nur diese eine kleine Extremst schmerzhafte Stelle...

Aber wenn ich in meinen Hals schaue, sehe ich nix. Keine entzündung, nur beläge.

außer weiter hinten an der linken Seite, da ist eine Stelle wo noch Belag drauf zu sehen ist und auch etwas rot ist...kann das die Ursacxhe sein? Ist das vielleicht der beginn einer Bakteriellen infektion? kann man es irgendwie am besten Lindern?

hab nämlich keine Lust mehr mich mit Schmerzmitel vollzupumpen. Wenn ich Trinke ist es am Schmerzhaftesten. Es fühlt sich an als würde eine Nadel jedesmal aufs Neue in die Gleiche stelle stechen...und es ist so schlimm, das ich sogar fasst anfange zu heulen...(schäm)...

Habe heute beim essen trotz schmerzmittel gemerkt wie die Stelle leicht gebrannt hat. will mir garnicht vorstellen wie die Schmerzen ohne Schmerzmittel wären (heul)

naja Lange rede kurzer sinn also nochmal die Fragen...

,,außer weiter hinten an der linken Seite, da ist eine Stelle wo noch Belag drauf zu sehen ist und auch etwas rot ist...kann das die Ursacxhe sein? Ist das vielleicht der beginn einer Bakteriellen infektion? kann man es irgendwie am besten Lindern?´´

Danke schonmal im Vorraus

Gruß Flo

...zur Frage

Mandel Op! Die Schmerzen?

Habe am Montag ( 25.7.) meine Mandeln rausbekommen und bin seid gestern zuhause. Habe eigentlich keine schlimmen schmerzen AUßER in den Ohren! -.- Es tut höllisch weh in den Ohren egal was ich mache. Mit den Schmerzmitteln ist es gerade so aus zuhalten.... Meine Frage also : Wann hören die Ohrenschmerzen auf oder halt allgemein auch die weniger schlimmen Schluckbeschwerden? Und : Dieser weiße Schorf im Hals , wenn der weg ist , ist dann das schlimmste vorbei?

Danke für die Antworten! :))

...zur Frage

Von Mandel OP Ohrenschmerzen?

Hallo ich hatte am Dienstag meine Mandel OP, mein Hals tut garnicht mehr weh aber ich hab stattdessen starke Ohrenschmerzen ist das Normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?