Nach Magersucht, esssucht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich fürchte hier kann dir niemand wirklich helfen, du brauchst profesionelle Hilfe. Du solltest, auch wenn es sehr schwerfällt mit deiner Mutter darüber reden. Sie will doch nur dein bestes und möchte das es dir gut geht. Du kannst ihr doch sicher vertrauen. Mit ihr gemeinsam werdet ihr Hilfe finden - alleine kommst du da nicht raus.

Du bist damit nicht allein und es gibt wirklich Menschen die dir helfen wollen. Du willst raus und sie werden dir zeigen wie.

Du scheinst von einer Eßstörung in die andere geschlittert zu sein und solltest Hilfe annehmen,ehe dich deine Zunahme seelisch zu belasten beginnt.

Solltest du dich aber trotz Zunahme noch unter oder gerade im Normbereich begewegen,würde ich nur versuchen die Eßlust etwas in geordnetere Bahnen zu leiten,indem du darauf achtest was du ißt um das Ganze nicht aus dem Ruder laufen zu lassen. Wenn man ein bißchen kalorienbewußt ißt,darf es ruhig auch etwas mehr sein . Wünsch dir einen schönen Tag

Du brauchst Ärztliche Hilfe...eine Therapie! Alleine kannst Du das nicht schaffen... Wende Dich an einen Psychologen...der kann Dir sicherlich weiterhelfen! Was Du brauchst ist ein kompetenter Arzt, der Wissen hat. Kein Mensch kann Dir hier wirklich helfen...denn das ist echt ein Teufelskreis bei Dir. Du brauchst eine Verhaltenstherapie. Das können jedoch nur Menschen mit Fachwissen! Trau dich...
Ich wünsch Dir wirklich alles gute!

das gleiche ist bei mir vor paar jahren hab ich praktisch nix gegessen und jetzt kaum sehe ich was esse ich es -> die lösung für zuhause nur gesundes (äpfel) kaufen und unterwegs nie viel geld mithaben so kann man sich auch nix kaufen

grüße

das ist'n problem da ich erst 15 bin und meine eltern halt auch immer was zu essen daheim haben!

0

Ich kann dich 100% verstehen, ich war sechs Jahre lang Magersüchtig und hab jetzt 38!!!!!!! kg zugenommen!!! Da hift nur Augen zu und in die Klinik!

Ich rate Dir dringend zu einer Therapie!

Du scheinst professionelle Hilfe zu brauchen!

Wünsche Dir alles Gute!

Du brauchst professionelle Hilfe, bitte geh zum Arzt, sonst machst du deinen Körper kaputt.

Was möchtest Du wissen?