Nach Magersucht binge eating + Übergewicht?

10 Antworten

Also vieleicht solltest Du Dir einfach über das Thema Gewicht weniger Gedanken machen.

Esse einfach das worauf Du Lust hast.

Meine Frau ist auch sehr dünn 48 Kilo bei 164 cm.

Die haut sich abends Chips vor dem Fernseher rein ohne nach zu denken.

Mache Dir nicht so viele Gedanken um Deine Ernährung. Dein Körper weiß schon selber was er braucht. Dementsprechend isst Du auch.

Künzlich viel Essen bringt nichts. Das spukst du alles nur wieder aus.

Mario

Du mußt zu einem guten Psychologen, denn Du bist heftig gestört!

So redest Du Dir ganz offensichtlich eine Magersucht ein, die Du gar nicht hattest. Mit 15 Jahren bei 154 cm Größe ist ein Gewicht von 40 Kilo nur ein Kilo vom Idealgewicht weg.

Dieses Idealgewicht reicht von 41 - 58 Kilo! 

Und jetzt faselst Du von Übergewicht! Du hast Normalgewicht, aber ganz ordentlich ein Psychoproblem. Und das in Deinen jungen Jahren. Was glaubst Du denn, wie das weitergeht mit Dir?

Auf Dich wartet die Klapse, denn Du bekommst Das reale Leben nicht geregelt. Gehe zu einem Fachmann!

Haha übertreib direkt mit klapse
Solche Kommentare sind nicht ernst zu nehmen

0
@dayaslife

Das ist nicht übertrieben. Du hast echte psychische Probleme und landest irgendwann in der Klapse. Das ist einfach so!

0

Du hast kein Übergewicht! Du hast Normalgewicht! Du könntest sogar 56,5 Kilo wiegen und es wäre immer noch Normalgewicht!!!!

Du hast immer noch eine schwere Essstörung, und natürlich kann es auf keinen Fall dein Ziel sein, wieder abzunehmen. Wenn du mit deiner psychologischen Hilfe nicht zurechtkommst, so müsstest du den Therapeuten wechseln. Es ist sehr wichtig, dass du dich mit deinem Therapeuten versteht, um die wahren Ursachen deiner Essstörungen aufzudecken und zu behandeln.

Was möchtest Du wissen?