Nach Lumbalpunktion immer noch Kopfschmerzen, Blutpatch sinnvoll?

1 Antwort

Oje ich fühle mit dir ... Habe die letzte Punktion zwar letztes jahr gehabt, aber es kommt mir vor wie gestern. Die Kopfschmerzen gingen auch bei mir nach mehreren Tagen nicht rum ich bin dann zu meinem Hausarzt gegangen und habe mir stärkere Schmerzmittel verschreiben lassen. Ich bekam dann richtig starke Schmerzblocker die mich total benebelt haben. Das war mir aber egal hauptsache war das der Schädel aufhört zu brummen. 

Darüber hinaus tat mir auch noch der einstich unheimlich weh. 

Ich weiß jetzt zwar nicht mehr wie die Dinger hießen, aber dein Arzt wird dir dann schon was geben wenn du sagst du brauchst was stärkeres wie Ibo oder Paracetamol. 

Gute Besserung! 

Was möchtest Du wissen?