Würdet ihr eher nach London oder nach New York auswandern?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo du,

also ich würde auf jeden Fall nach New York!!! ich war schon in London und kann dir versichern: Es ist nicht so toll, wie man immer meint. Das Wetter ist sehr anstrengen (fast pausenlos herabregnender Nieselregen). Und du würdest gerne auswandern! Da möchte man ja, aus welchen Grund auch immer, einen Wechsel! Und London ist Deutschland sehr änlich. Trau dich was! New York... die Stadt die niemals schläft?! New York ist die wohl aufregendste Stadt der Welt und hat für jeden etwas zu bieten. Vom stundenlangen Shoppen auf der 5th Avenue, bis zum aufregenden Sightseeing. Über New York habe ich nur gutes gehört! Auch wenn es ein wenig teurer wird, es lohnt sich...!

Tilli

Du bist jetzt 23 und hast ausgeträumt.

In eine Stadt kann man nicht einwandern, sondern nur in ein Land.

Das zeigt bereits, welche falschen Vorstellungen du hattest.

Ich war schon in beiden Städten und habe auch vor später nach meinem Studium nach New York auszuwandern.. Es ist einfach eine tolle Stadt und ich mag sie sehr viel lieber als London. Auch finde ich das ganze U-Bahn System dort besser.

Zudem ist Amerika ja 'Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten', Also warum nicht? :D

Beides nicht. Aber wenn dann nach London, da brauche ich wenigstens keine Green Card.

Gibt es irgendwelche überzeugenden Vorteile??

0

ich wuerde auch nach New York gehen. Die Stadt ist einfach sehenswert. Die Stadt ist ein Schmelz Tiegel , der Kulturen und der verschiedensten Nationen .

Was möchtest Du wissen?