Nach Liegestützen weniger Klimmzüge

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja beide Übungen sind für unterschiedliche Muskeln, es werden aber bei beiden Alle Arm/Schultermuskeln strapaziert und ermüden dadurch.

Weil dein Körper egal bei welcher Übung Kraft aufbraucht, die dir dann für weitere Übungen fehlt. D.h. du machst entweder ein Päuschen oder akzeptierst, dass da halt nicht mehr geht.

Das ist so nicht ganz richtig!

Klimmzüge trainierst du: musculus latissimus dorsi (breitester Rückenmuskel), musculus teres major (großer runder Muskel), musculus pectoralis major (Größerer Brustmuskel), musculus pectoralis minor (Kleiner Brustmuskel), musculus biceps brachii (zweiköpfiger Muskel des Armes), musculus brachialis (Oberarmmuskel), musculus trapezius (Kapuzenmuskel)

Liegestütz trainierst du, je nach Ausführung hauptsächlich: Musculus deltoideus, Musculus triceps brachii, Musculus pectoralis major und Musculus pectoralis minor

Wie man sieht sind die Hauptmuskeln die Trainiert werden unterschiedlich..!

Aber DENNOCH: Werden zur Stabilisierung muskeln wie: Musculus erector spinae, Musculus quadriceps femoris, Musculus rhomboideus major und Musculus rhomboideus minor, Musculus serratus anterior, Musculus gluteus maximus, Musculus rectus abdominis und andere benötigt!

Das kostet nicht nur Energie, sondern lässt diese Muskeln auch ermüden! Solltest du nur Liegestütze + Klimmzüge trainieren, könnten diese muskeln nicht ganz so ausgeprägt sein und schneller ermüden.. du könntest diese muskeln stärken um deine WHD anzahl zu erhöhen! Oder einfach ein kleines Päuschen!

Viel glück

Bei Liegestützen und Klimmzügen benutzt du fast jeden Muskel im oberkörper, auch wenn dus nur bei wenigen Muskelgruppen wirklich spürst.

trotzdem wird ein kleiner Teil deiner Muskeln den du für Klimmzüge brauchst bei den Liegestützen beansprucht. Deswegen schaffst du weniger Klimmzüge. Andersrum wäre es genau so

weil du trozdem ermüdest

was machst du denn für klimmzüge?

Mache Hauptsächlich Obergriff schulterweit und untergriff

0

Was möchtest Du wissen?