Nach Liebeserklärung kein Wort mehr :(

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na ja, gestern lief "sinn und Sinnlichkeit" von Jane Austen im TV. EIne der Protagonistinnen sagte sinngemäß: "Es kommt nicht darauf an, was Leute sagen und wie sie reden, sondern vielmehr darauf, was sie tun - oder lassen". Ein halbes Jahrhundert später hat das Karl Marx in seiner 2. Feuerbachthese formuliert: "In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen."

Praxis ist also das Kriterium der Wahrheit!

Und die besagt: Sie hat aufgehört, sich mit dir zu unterhalten.

Böse.

Du solltest daraus lernen, dass man auch mit Liebeserklärungen viel zu schnell vorpreschen kann. Du hättest dich weniger mit deinen als vielmehr ihren Gefühlen beschäftigen sollen und ihr erst noch gehörig den Kopf verdrehen müssen.

Gehen tut das zwar immer noch, aber deine Voraussetzungen haben sich verschlechtert.

Hey, vielleicht geht sie auf Abstand um sich im klaren zu werden was sie eigentlich will. Entweder sie empfindet auch was für dich und möchte sich nur sicher sein oder sie will dich nicht verletzen und will nur eine Freundschaft. Ich würde aber an deiner Stelle sie ansprechen oder sie anschreiben, damit du auch weißt wo du bei ihr bist. Sei offen zu ihr! Viel Glück ;)

Ich weiß nur nicht, wie ich sie ansprechen/anschreiben soll :(

0
@Master777

Mach es einfach! Geh zu ihr hin und berichte: Du seiest sehr traurig, dass sie nicht mehr mit dir reden würde. Was denn los sei...

0

Aber wie würdet ihr das finden, wenn der Junge dann kommt und sagt, er ist traurig darüber :( ? Also ist vielleicht echt die beste Lösung, aber irgendwie kommt das doch, naja :( seltsam an...

0

Wie kann man solche Erklärungen ins Blaue herausposaunen. Damit geht man behutsam vor ,Da klärt man vieles Vorher ab .Da geht man zum Eis essen, oder ins Kino .Man unterhält sich über dieses und jenes. da schießt man doch nicht mit Kanonen auf Spatzen. .

Was möchtest Du wissen?