Nach laserbehandlung stoppeln an der Oberlippe und gesicht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Haare sind erst frühestens nach der letzten Sitzung weg. Man hat dir sicher gesagt, dass man während der Behandlung die Haare nicht ausreißen kann. Du kannst sie rasieren, oder mit Enthaarungscreme entfernen. Wahrscheinlich fallen die schwarzen Stoppel, die dich so stören, von alleine aus. Das sind dann die Haare, die wirklich schon behandelt sind. Reib mal gründlich drüber, dann kann sein, dass sie rauskommen.

Lg

Herzlichen Dank fürs Sternchen!

0

Schade - das ist rausgeworfenes Geld (und nicht zu wenig!).

Leider wissen die meisten Leute nicht, dass -unerwünschtes - Haarwachstum im Gesicht durch Unterzuckerung bedingt ist. Da muss man mal bei der Schilddrüse schauen.

Du hast das Gesicht "wegepilieren" lassen?! Dachte man benutzt derartige Gerätschaften zur temporären Haarentfernung...

Jaaa sorry, ich wusste nicht wie das heißt! weglasern lassen halt

0

Gesichtshaare Rasieren (als FRAU/MÄDCHEN)

Hi, dass man sich an den Achseln rasiert ist ja normal. An den Beinen machen es viele auch noch und im Intimbereich ist es ja jedem selbst überlassen (natürlich überall, aber da "sieht es ja sowieso niemand"). Aber ich habe heute ein paar YT Videos angeschaut und zufälligerweise haben alle fünf "Mädchen" (im alter zwischen 15-25) gesagt, sie rasieren sich ihr Gesicht. Ok, rasieren tun sie es nicht, die eine benutzt so ein art Rasierer, er halt viel kleiner ist und die andere wachst ihr Gesicht. Sie wachsen/rasieren es an der Oberlippe, zwischen den Augenbrauen und an den Wangen Richtung Haaransatz und am Haaransatz entlang. Also dass man die Augenbrauen zupft, ist ja ok, und wenn man ein bisschen Härchen dazwischen hat, dann kann man sie auch zupfen, aber doch nicht wachsen! Sie meinten, es sei schrecklich wie ein behaarter Affe rum zu laufen. Aber das man als Mensch so ein Flaum hat, ist doch normal, es sind ja keine langen Haare?! Und wenn man erst mal anfängt sie zu rasieren im Gesicht, kommen sie doch immer mehr.

Seit mal ganz ehrlich, wenn ihr eine Freundin hättet, die so den ganz normalen "Flaum" hat, den man aber nicht wirklich sieht (haben eigentlich alle Mädchen/Jungen), würdet ihr es abstoßend finden? Man hat ja keine Haare an der Stirn, Nase, Backe oder Kinn, aber sowas wie Oberlippe (also zwischen Nase und Oberlippe) und ein bisschen an den Wangenknochen und dem Haaransatz ist doch normal. Und lieber das wie Stoppeln im Gesicht als Frau. Natürlich ist es jedem das seine, aber fändet ihr es abstoßend?

...zur Frage

Hallo jemand Erfahrung mit epilieren (Damenbart)?

Hallo ich bin 15 und wachse meinen Bart eigentlich. Aber seit einem halben Jahr lass ich ihn epilieren. Sie rasiert zuerst mit dem Rasierer, tut Gel darauf und fängt an. Ich habe jetzt schon 4-5 Sitzungen hinter mir und es hat sich nichts gebessert, im Gegenteil es wird immer Sichtbarer. Rasieren darf ich Zwischendurch auch nicht. Ich schäme mich in der Schule. Sie sagt dauernd das es besser geworden ist, ich finde nicht. Sie sagte auch das nächste Sitzung vielleicht die letzte oder vorletzte ist. Aber wie den, wenn man noch alles sieht?

...zur Frage

Kopfschmerzen nach Laser-Behandlung?

Ich habe gestern eine dauerhafte Haarentfernung an meinem Gesicht machen lassen, jedoch konnte ich keine Sonnenbrille tragen, weil die Kosmetikerin mit dem Lasergerät an meine Schläfen dran musste. Ich habe aber meine Augen geschlossen. (Es war meine 1te Behandlung) Ich habe dannach sehr starke Kopfschmerzen bekommen, sie sind jetzt zwar immernoch da aber ganz leicht.

Liegt es an der Laser Behandlung aufgrund nicht getragener Sonnenbrille? Oder doch bloß an dem Wetter.. Wenn es an der laserbehandlung liegt, kann was passieren also ist es gefährlich ?

...zur Frage

Damenbart, zahlt Krankenkasse Laserbehandlung?

hallo meine Cousine hat sehr starken Haarwuchs im Gesicht, an der Oberlippe, am Kinn, an den Wangen, also genau wie ein Mann. Sie muss sich jeden Tag rasieren wie ein Mann, das ist sehr unangenehm für sie und stört so sehr, dass sie schon gar nicht mehr gerne aus dem Haus geht! Sie hat einen Bluttest machen lassen vor kurzer Zeit und sie hat zuviel testosteron, ich glaub so über 4,1, also zuviel! Jetzt zu meiner Frage, sie hat das Geld einfach nicht (Hartz4) um sich die teure Laserbehandlungen machen zu lassen, doch wenn sie ja soviel testosteron hat, ist ja nicht ihre Schuld, dann müßte doch eigentlich die Kasse die Behandlung übernehmen?

...zur Frage

Damenbart wegmachen wie?

Hallo 🙄
Bin wirklich stark behaart und bin ein Mädchen.. ich weiß nicht wie ich ihn wegmachen soll hab damals rasiert aber dadurch das er so schnell und stark/ dick nachwächst ist es ungünstig.. musste jeden Tag wie ein MANN..
bin dann zum zupfen übergestiegen aber ist so aufwändig und viel ..
wachsen hab ich immer Pickel an dem Bereich bekommen über der Lippe unter der Lippe epilieren tat so weh und Kamm trotzdem am 2. Tag wieder
Was soll ich tun????
Bin 16 Jahre wlllte lasern lassen aber geht doch erst ab 18 das belastet mich so😩 werde auch oft von Freunden drauf angesprochen ..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?