Nach langer Krankheit 1.Arbeitstag,wie verhalte ich mich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,
also entschuldigen musst du dich garnicht! Es geht/ging um deine Gesundheit und wenn dich da ein Kollege links liegen lässt weil er kein Verständnis hat dann ist das kein Guter. Ich würde mich einfach bedanken das sie sich für dich eingesetzt haben. Vielleicht einen Kuchen mitbringen oder so. Falls dich trotzdem ein Kollege links liegen lässt, dann steh drüber und lass ihn schmollen. Die Arbeit ist ja auch kein Kindergarten. Wenn es zu sehr das Arbeitsklima schädigt dann würde ich das offene Gespräch bei den einzelnen Leuten suchen.

Alles Gute beim Wiedereinstieg und gesundheitlich weiter alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anno19781978
10.09.2016, 09:14

Danke.Das mit  dem offene Gespräch suchen wird schwierig.2 meiner  Kollegen sind aus Serbien Brüder um genau zu seinMit den beiden ist es eh schwierig.Um die anderen mache ich mir keine Sorgen.

0
Kommentar von RHTC16
11.09.2016, 19:25

Mach dir da keinen Kopf. Wenn die Arbeit bzw. die Arbeitsqualität leiden sollte oder du nicht gescheit arbeiten kannst, dann würde ich den Chef dazu ziehen.

1

Geh freudig hin und sag jedem, wie froh Du bist, wieder arbeiten zu dürfen und wie schrecklich es war, krank zu sein und dass Du es niemanden wünscht, so etwas durchmachen zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?