Nach längerer Zeit wieder zum alten Frisör?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

gehe wieder hin. Es ist kein Vertrauensbruch und Du brauchst dich auch nicht schämen. Passiert sicher öfters mal das Menschen Ihren Frisör wechseln und dann wieder zu Ihrem alten Frisör zurück gehen.

Ja sicher, der wird dir jetzt absichtlich ne scheußliche Frisur verpassen, damit du bloß wieder weggehst und du ihm ja kein Geld mehr einbringst.

Mal ehrlich: den meisten Friseuren ist das total egal. Die sind froh über jeden Kunden und wahrscheinlich kann der sich nichtmal mehr an dein Gesicht, geschweige denn an deinen Namen erinnern (ok, dafür haben die ne Computerdatei, gewonnen).

Nee. das zeigt dem Friseur doch dass es dir bei ihm gefallen hat, sonst würdest du doch nicht nochmal hingehen :)

so ein unsinn.

jeder friseur hat seine art zu arbeiten und auch seinen stil.

Ein Frisör ist kein Freund also ich meine Hauptsache sie verdienen Geld also kurzgesagt wenn du Geld mitbringst ist alles easy

Nein, warum denn. Überleg die eine schöne Geschichte, wo du gewesen bist! - Vielleicht fragt aber auch gar niemand danach.

Warum? Haareschneiden ist eine Dienstleistung. Nicht mehr, nicht weniger.

Die arbeiten für jeden, der bezahlt. Solche Teenieallüren kann sich ein Unternehmer nicht leisten

Kein Problem.Hauptsache der Frisör hat noch genügend zu tun.

Was möchtest Du wissen?