nach kurzer zeit wieder hunger

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Magen produziert nach Gewohnheit Säure, versuch es mit Rennie oder so um das Überschiessen der Säure zu verhindern, dann sollte auch kein Hungergefühl kommen.

Ja. Du gehst viel laufen und/oder fängst einen Sport an, der dich fordert und den du häufig machst. Isst mehr Obst und weniger Burger und Donuts und so. Nach nem halben Jahr oder so wirst du schon merken wie, sich dein Körper auf gesunde Weise positiv verbessert hat. Du wirst dich besser Konzentrieren können, bist glücklicher, durch das ganze Dopamin, was du ausschüttest. Du verbesserst Kondition und stärkst dabei ein wenig deine Muskulatur. Du bist mehr draußen und hast auch Zeit über vieles nachzudenken.

Viel Erfolg

Ernähre Dich eiweißreich, wenig Fett, sehr wenig Kohlenhydrate. Und viel trinken, das füllt den Magen.

du könntest mehr trinken.das stoppt auch den hunger :)

Oft hilft mehrmals zu kauen. Eigentlich banal aber hilfreich. Vor allem bewußt essen.

wie viel bez wie wenig isst du denn?

Kaugummi oder einfach hungern egal ob man hunger hat oder nicht!

Was möchtest Du wissen?