Nach Kündigungsschreiben keine Reaktion. Was sollte ich tun?

2 Antworten

Hallo Mondlachen,

bitte kannst mir mitteilen, was genau Dein Arzt Dir in das Attest hinein geschrieben hat.Ich habe eine Freund, der dass gleiche Problem hat mit Easy Life und kann das Konzept nicht einhalten.Er muß dem nächst in eine Klink und muß aus diesem Vertrag heraus.

Es ist dringend die Antwort , da sein Arzt nur noch morgen erreichbar ist, danach 14 Tage im Urlaub ist.

Vielen Dank und herzliche Grüße Diamant777

Tut mir leid dass ich erst jetzt antworten kann. Hatte einen Trauerfall in der Familie.

Ich habe eine ärztliche Bescheinigung erhalten, in der drin stand : "O.g Panient kann aus med. Gründen (Unverträglichkeit mit gastrointestinalen Krämpfen) die geplante Gewichtsreduktion mit dem e-l-Konzept nicht fortführen." Ich hatte schon zwischenzeitlich über starke Probleme geklagt. Auf jeden Fall könnte dein Freund eine  Pause einlegen.

In dieser Pause kann er dann auch kündigen. Eine Bestätigung der Kündigung wird er nicht erhalten. Außerdem muss er die Abrechnungsstelle ( bei mir war es ein externes Abrechnungsinstitut) von der Kündigung selber in Kenntnis setzen. Am besten mit einer Kopie des Attestes. Ansonsten läuft die Abbuchung weiter.

0
@Mondlachen

Oder selber eine fristlose Kündigung schreiben.

Denn die genauen Inhaltsstoffe der Injektion oder Tropfen hat man ihm bestimmt auch nicht verraten. Das alleine berechtigt schon zur fristlosen Kündigung.

-Wortlaut der Verbraucherschutzzentrale-.

Zumal wenn man durch diese Ernährungsumstellung noch gesundheitliche Probleme bekommt. Denn da hat man ja nicht eingewilligt.

Wichtig ist, wie schon geschrieben, dass man die Einzugsermächtigung schriftlich bei dem Abrechnungsinstitut wiederruft.

0

Eine Kündigung ist eine einseitige Willenserklärung und bedarf keiner Bestätigung. Es handelt sich um ein Arbeitsverhältnis, oder? Da habe ich eh noch nie von einer Kündigungsbestätigung gehört.

Es handelt sich um eine Kündigung bei easylife durch Unverträglichkeiten bei diesem Ernährungskonzept. Mein Hausarzt bestätigte dieses durch ein Attest.

0

Das dürfte ein spezieller Fall sein. Möglicherweise steht dazu was im Vertrag. Ich würde nicht mit Sicherheit sagen, dass du im Recht bist.

0
@HerrAffe

Leider stehen keinerlei Kündigungskonditionen im Vertrag. Es ist nicht vorgesehen, dass jemand aus diesem Vertrag vorfristig aussteigt. Ich war bei einer Rechtsberatung. Da einige Dinge etwas dubios gelaufen sind, zudem noch die Unverträglichkeit, habe ich das Recht einer fristlosen Kündigung des Vertrages. Allerdings habe ich bis jetzt keinerlei schriftliche Rückmeldung erhalten. Anrufen möchte ich ehrlich gesagt sehr ungerne.

0

Einschreiben mit Rückschein wird nicht abgeholt und kommt zurück

Hallo

ich habe meine Wohnungskündigung per Einschreiben mit Rückschein versendet. Nun kam alles wieder zurück, da mein Vermieter offenbar das Einschreiben nicht abgeholt hat. Habe ich jetzt meine Schuldigkeit getan oder muss ich weitere ASktionen starten, damit die Kündigung rechtsgültig wird ?

...zur Frage

Habe ich eine Bestätigung wenn ich den Brief per Einschreiben versende.

Hallo, wir sind auf eine Abzockerfirma reingefallen.

Und haben einen Brief per Einschreiben mit der Kündigung zurückgeschrieben.

Allerding dachten wir das der Rückschein da dabei ist, hab ich jetzt eine Bestätigung das der Empfänger auch den Brief erhalten hat.

Liebe Grüße

...zur Frage

Aushilfe - Kündigungsschreiben - In Ordnung?

Ich werde meine Kündigung per Einschreiben mit Rückschein schicken, weil ich auf Nummer sicher gehen will. Jedoch ist mein Chef nicht so oft da und wahrscheinlich wird einer der Mitarbeiter diese unterschreiben. Der Job ist ein befristeter Vertrag mit einer Kündigungsfrist von 1 Woche. Ich werde ihn wahrscheinlich morgen per Post verschicken.

Sehr geehrter ...,

hiermit kündige ich das mit Ihnen bestehende Arbeitsverhältnis vom 08.07.2014 ordentlich und fristgerecht, nach Erhalt des Kündigungsschreibens, mit der festgeschriebenen Kündigungsfrist von einer (1) Woche.

Die mir zur Verfügung gestellten Arbeitsmittel bzw. Arbeitskleidung werde ich selbstverständlich Ihnen zum Ende meiner Beschäftigungszeit abgeben.

Bitte bestätigen Sie mir den Erhalt dieser Kündigung, sowie die Bestätigung der Kündigung schriftlich.

...zur Frage

Außerordentliche Kündigung des Mobilfunkvertrages möglich?

Hallo zusammen, ich habe seit dem 01.06.16 einen Vertrag mit Congstar. Ich habe aber kein mobiles Internet auf meinem Handy, statt wie vereinbart die gebuchten 2GB. Nun wollte ich deshalb den Vertrag widerrufen, was abgelehnt wurde, da die Widerrufsfrist laut Congstar abgelaufen ist. Erste Frage hier: ist das so korrekt? Gilt die Widerrufsfrist ab Bestelldatum oder ab tatsächlichem Vertragsstart?

Die Kündigung ist monatlich möglich, daher ist das nicht weiter dramatisch. Dennoch bin ich total verärgert, weil ich mit meinem Handy kaum etwas anfangen kann, da ich ja kein Internet habe. Nach Recherche im Internet, konnte ich feststellen, dass dies am iPhone 5 liegt (was ich auch nutze) und dass andere Nutzer auch Probleme mit iPhone und Congstar haben. Meiner Meinung nach ist das also Vertragsbruch. Ich zahle ja für mobiles Internet, bekomme aber keins.

Ich habe schon drei mal diesbezüglich mit dem Kundenservice telefoniert und zwei Mails geschrieben, mehrmals mit dem Support via Chat geschrieben. Bekam aber immer dieselben Antworten und niemand konnte mir wirklich helfen. Sobald die Sim Karte von Congstar in meinem Handy ist, kann ich die APN Einstellungen nicht mehr ändern. Mit anderen SIM Karten geht das aber problemlos.

Wie kann ich hier vorgehen? Kündigen werde ich sowieso. Da ich aber erst kürzlich bei meinem letzten Anbieter gekündigt habe und für die Rufnummernmitnahme gezahlt habe, habe ich keine Lust nochmals für eine weitere Rufnummernmitnahme zu zahlen. Congstar stellt sich hier aber stur. Die sind nicht bereit mir die Kosten zu erstatten. Habe ich da eine Chance?

...zur Frage

Kündigung wurde per Einschreiben mit Rückschein versendet.ich habe nichts erhalten, was soll ich tun?

...zur Frage

rückschein nicht erhalten...

hallo leute, mich hat vor einer woche ein abzocker auf der straße angequatscht von wegen 2 monate kostenlose zeitschriften ihrer wahl usw, auf jeden fall bin ich drauf reingefallen und habe ein 12 monats abo unterschrieben, welches ich gleich am nächsten tag wieder gekündigt habe. ich habe die kündigung per einschreiben mit rückschein versendet doch immer noch keine bestätigung erhalten.

die widerrufsfrist läuft in 7 tagen ab, sollte ich vllt noch eine kündigung abschicken, nicht dass diese abzockerfirma dann nach 7 tagen meint, wir haben nichts erhalten usw...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?