nach Konzert Geräusch im?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn man das Gehör zu stark belastet hat, werden diese Härchen umgeknickt, was einen Dauerton im Ohr erzeugt. Normalerweise stellen die sich aber bald wieder auf. Bei ständiger Belastung oder wegen schlechter Regeneration im Alter kann das dauerhaft bleiben, ist in deinem Fall aber sehr unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von findmethere
18.06.2016, 11:29

vielen Dank!

0

Meistens geht das wider weg. bei mir hat es mal 5 Tage gedauert, dann war alles wider gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Las es vom HNO Arzt überprüfen ein Tinitus könnte dauerhaft werden also Chronisch 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist normal, nach einem Llauten Konzert erstmal ein Piepsen im Ohr zu haben.

Nach spätestens drei Tagen sollte das Weg sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls es Tinnitus ist kann man evtl operieren.  
Laute Musik zuhause ist nicht gleich Lärm auf Konzert.
Ich hoffe egal wie es ausgeht Du hast was dazu gelernt und nimmst das nächste Mal Ohrstöpsel mit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von findmethere
18.06.2016, 11:27

jaa auf jeden Fall ich hab schon 2 Packungen gekauft &danke

0
Kommentar von LotteMotte50
19.06.2016, 20:59

wie kommst du denn darauf das man einen Tinnitus operieren lassen kann, wenn das ginge würden sich schon millionen Menschen operieren lassen

0
Kommentar von Nemo75
19.06.2016, 21:03

Weil es mehrere Arten des Tinitus gibt
Manche kann man operieren

0

Was möchtest Du wissen?