Nach Keilriemenwechsel quietscht es immernoch...

2 Antworten

Wer wechselt denn einen Zahnriemen ohne gleichzeitig die Wasserpumpe und die Umlenkrollen auszutauschen????? Zahnriemen können nicht quitschen, nur Keilriemen! Ist da ein original Keilriemen verbaut worden?? Bei Keilrienen hilft manchmal in zu wachsen!

53

Seit wann wechselt man die Wasserpumpe mit, Wen man den Zahnriemen Wechselt?( Kaufst du auch beim Ölwechsel auch neue Reifen?) Das habe Ich ja noch nie gehört.

0
55
@Rockuser

Jetzt hast du davon gehört :-)

Das ist bei Motoren, bei denen auch die Wasserpumpe über den Zahnriemen angetrieben wird, so üblich.

1
34
@ronnyarmin

Sehr gute und richtige Antwort ronnyarmin "Rockuser ", Du hast anscheinnend nicht die Hintergrundinformationen: Alle Umlenkrollen, auch die Wasserpumpe hat eine, bekommen im laufe der Zeit "Rillen" vom Zahnriemen, verursacht vom Staub. Wenn sie beim Zahnriemenwechesel nicht mit erneuert werden,fressen sich diese Rillen null komma nichts in den neuen Zahnriemen ein und verkürzen wesentlich seine Lebensdauer. Dann ist ein Überleben des neuen Zahnriemens bis zum theoätischen nächsten Wechseltermin nicht gewährleistet!! Das ist der Hintergrund!!!

1

das Lager der Wasserpumpe wird es sein- besorge dir 3 in 1 zum reinkippen ins Kühlwasser dann geht's weg! Das schmiert das Lager,dichtet das System und konserviert!

34

Ja, und alles andere ist dann mit geschmiert, auch das, was nicht geschmiert sein soll!!

0

keilriemen quietscht? ursachen eventuell selber beheben?

halllo wie schon oben erwähnt hab ich das problem das mein keilriemen quietscht beim starten des autos , aber erstmal zur vorgeschichte

ich hatte den vor ein ein gutes jahr erneuern lassen aufgrund dessen das, dass quitschen angefangen hatte ... nach ca 1000 km des wechselns trat wieder ein quietschen auf.. gemacht getan ist der wagen in die werkstatt um nachziehen zu lassen...

das hielt ungefähr 3000 km danach gings mit dem quietschen wieder los ... dann war ich nochmals zum nachspannen hin und es quietschte wieder nach ca 1000 km .....

verärgert wie ich war bin ich dann erstmal nicht zur werktstatt und habe den ganzen winter ausgeharrt bis zur durchsicht april 2018 ... dort hatte ich das problem geschildert und die meinten nach kurzer zeit aus der servopumpe tropfe öl raus was sich auf den keilriemen niederlegt und daher das quitschen ....

servopumpe gewechselt mit 850 euro ... nach ein wenig einfahren quitschte er schon wieder allerdings nach einmaligen nachstellen war lange ruhe bis jetzt....

jetzt quitscht er wieder allerdings nur ganz leicht aber es wird stärker ... bin jetzt an die 5000 km gefahren in der zeit ... der wagen war neulich in der werkstatt für ein anderes problem allerdings bat ich ums nachstellen ... die werkstatt meinte da sei leicht öl draufgewesen und die hättens gereinigt .... allerdings frage ich mich wie man das reinigen kann und vor allem was denn noch verantwortlich sein könnte?! ... es nervt zunehmendst ....

technische daten:

nissan primera p11 competence glaube die p11 120 reihe also den nicht facegelifteten

301.000 km

bj 97 /erstzul 98

werkstatt die die servopumpe wechselte war eine nissan vertragswerkstatt dort wo der wagen auch gekauft wurde ... sind da stammkunden (jedenfalls meine eltern)

...zur Frage

Keilriemen Mazda 323 C BA 16 V

Hallo Leute,

mir ist vorhin der Keil(rippen)riemen gerissen der an der Lichtmaschine hängt, bin damit jetzt noch 2 km nach hause gefahren und will morgen früh damit weiter 2-3 Km zur Werkstatt fahren. Geht das, oder hängt an diesem Keilrippenriemen die Wasserpumpe oder sonst was mit drann? Die Batterieleuchte leuchtet natürlich und mir ist aufgefallen dass der Wagen im Leerlauf über 1500 Umdrehungen hat, ohne das ich da irgendwas mache. Ist alles erst seitdem eben der Keilriemen gerissen ist.

Was mich auch noch interessieren würde, kann man den selbst einbauen über LiMa entspannen dann draufsetzen und spannen oder sollte das ATU dann machen? Kostenpunkt wäre dann auch noch so eine Sache.

Danke schonmal für die Antworten :)

...zur Frage

Keilriemen von der Waschmaschine quietscht

Hallo zusammen,

bei unserer Waschmaschine ist der Keilriemen abgesprungen. Ich habe die Maschine hinten aufgeschraubt und den Riemen wieder angebracht.

Jetzt quietscht der Riemen.

Kann ich die Maschine so benutzen? Oder ist wohl eher das Lager kaputt? Wie kann ich das herausfinden?

Danke schon mal für alle hilfreichen Antworten.

Viele Grüße

...zur Frage

Ist ein quietschender Keilriemen gefährlich?

Seit ein paar Wochen quietscht der Keilriemen meines Autos beim Anfahren. Manchmal hört er sofort auf, manchmal dauerts Kilometer bis er sich beruhigt. Brauche ich einen neuen? Oder hört er irgendwann wieder damit auf?

...zur Frage

BMW E46 318i quietscht beim Motorstart?

Hi, ich habe folgenes Problem. Ich fahre einen e46 318i nach facelift, Baujahr 2001 und das Problem bestand von Anfang an, ich weiß also nicht, wann es angefangen hat. Es ist so, dass ich beim Motorstart oft dieses Geräusch aus dem Video habe, aber NUR wenn der Motor warmgefahren ist. Wenn ich morgens losfahre, nachdem er die Nacht stand, oder wenn er nur ne Stunde stand, taucht das Geräusch nie auf, aber wenn ich lange genug gefahren bin, dass die Temp. Anzeige mittig ist, habe ich das bei jedem Start (Und NUR beim Start, danach ist alles normal, also auch während der Fahrt kein Geräusch). Habe ihn auch für das Video extra warmgefahren. Ich habe meinen Schrauber nachschauen lassen. Es ist nicht der Keilriemen, er meinte, das käme von irgendwo Richtung Lichtmaschine, aber erklären konnte er sich das auch nicht, schon gar nicht, dass es eben nur bei warmem Motor auftritt. Silikonspray auf verdächtige Stellen haben wir schon probiert. Wir wollen den Bereich um die Lichtmaschine demnächst auseinander nehmen, um genauer zu schauen, aber vielleicht hat ja hier jemand trotzdem einen Tipp. Ich konnte nirgendwo etwas zu diesem Problem finden, weil in Foren immer alle von einem Dauerquitschen oder von Problemen bei kaltem Motor sprechen, aber sowas wie bei mir hab ich noch nie gelesen. Vielleicht fällt hier jemandem etwas ein. An der Außentemperatur wird das ja wohl nicht liegen, weil ich den zum Einen auch schon bei 10 Grad+ gefahren hab und sowas zum Anderen ja trotzdem nicht normal sein kann.

https://www.youtube.com/watch?v=Wi5-4rmHvDk

...zur Frage

Was braucht man für den DAB+ Empfang im Auto?

Ich möchte mir ein DAB-Autoradio kaufen: Hauptgrund ist, dass die Sender rauschfrei sein und bei Ortsveränderung sich die Frequenz automatisch ändern soll. .

Benötige ich dafür DAB oder DAB+?

Da gibt es welche mit und ohne digitaler Antenne. Benötige ich eine solche digitale Antenne? Wenn nicht, wann braucht man die?

Muss man die digitale Antenne im Auto ganz neu verlegen? Wo muss die hinverlegt werden? Gar nach draußen? Ist die Antenne größer, so dass man auch zunächst prüfen muss, ob im Auto dafür überhaupt Platz ist. Ich habe einen Hyundai Getz.

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?