Nach kaufmännischer Ausbildung Umweltwissenschaften studieren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

gäbe es eine Möglichkeit das kaufmännische mit den Umweltwissenschaften zu verbinden?

Du könntest Umweltmanagement studieren. Ein Umweltmanagement-Studium wird immer beliebter. Durch das immer größer werdende ökologische Gewissen, nicht nur bei Privatpersonen, sondern auch bei Unternehmen jeglicher Größenordnung, sind die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit in der heutigen Zeit stets präsent. Es fängt bei leichteren Flugzeugen, die weniger Kerosin verbrauchen, an und hört beim Bau von Solaranlagen und der Erzeugung regenerativer Energien auf - Umweltmanagement ist ein boomender Markt. Viele Unternehmen entwickeln eigene Lösungen, nicht nur um sich neue Kundenkreise zu erschließen, sondern auch langfristig wettbewerbstauglich zu bleiben. Wohin eine Ausrichtung auf umweltschädliche Produkte führt, hat nicht zuletzt die Pleite von General Motors gezeigt.

Durch diese Nachfrage wird auch ein Umweltmanagement Studium immer beliebter. Viele Studenten merken, dass sich Ihnen im Umweltbereich hervorragende Jobchancen bieten. Ein Dozent der Uni Düsseldorf berichtete beispielsweise vom Ansturm auf den Schwerpunkt Umweltmanagement im BWL-Studium: "Vor zwei Jahren haben unsere BWLer lieber Finance oder Marketing als Schwerpunkt gewählt, heute ist Umweltmanagement eines der beliebtesten Schwerpunktmodule. Die Zahl der Studierenden ist allein vom letzten Semester zu diesem Semester (Wintersemester 2009/2010) von 12 auf über 50 Studierende gestiegen. Umweltmanagement zu studieren ist ganz klar In."

Danke, das hat mir schonmal weitergeholfen!!

0

Was möchtest Du wissen?