Nach Joggen/Laufen Darm leicht gekrämpft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, es gibt zwei Möglichkeiten für deine Krämpfe, und zwar nicht das Joggen!

Möglichkeit 1: Du hasst dir irgendwo einen Darmvirus eingefangen der dir die Probleme bereitet (dies kann z.B. an nicht mehr frischem oder falsch gelagertem Essen liegen oder du hast dich bei jemand der einen Darmvirus hat angesteckt! auserdem gibt es noch andere Möglichkeiten wie solch ein Virus in den Körper gerät

Möglichkeit 2: Sind deine Beschwerden im unteren rechten drittel des Bauches kann es auch Blinddarm sein! wird dieser nicht rechzeitig Operiert stirbt man an Blinddarm!!! die Blinddarm Erkrankung hat drei Phasen:

Phase 1: Der Blinddarm ist Entzündet (in dieser Phase ist er gut zu Operieren und man ist nach der OP nur 4-7 Tage im Krankenhaus) Phase 2: Der Blinddarm ist Vereitert! (wenn in dieser Phase Operiert wird ist man danach bis zu 2 Wochen im Krankenhaus) Phase 3: In der dritten Phase platzt der Blinddarm auf und man stirbt sehr schnell daran!!! der Tod ist in Phase 3 die ungefähr nach 6 Stunden eintritt zu 90% sicher!!!!!

Also nach ca.6 Stunden ohne OP ist man TOD! dass heißt wenn du die Beschwerden seit 1.00Uhr hast musst du spätestens um 2.00Uhr den Krankenwagen rufen und ins Krankenhaus dort wird ein Ultraschall gemacht um zu sehen ob es Blinddarm ist, wenn ja musst du dringen Operiert werden!!! nach dieser Zeit ist die OP problmlos und du kannst nach spätestens einer Woche wieder heim!!!

PS: du musst die 6 Stunden ab der Zeit rechnen wo die Beschwerden angefangen haben!!! wenn du z.B. seit 11.00Uhr die Krämpfe hast musst du sofort ins Krankenhaus! und das ist wirklich ernst zu nehmen sonst bist du morgen früh TOD!!!

Ich hoffe ich konnte dir helfen:)

Ohhh und wieder einmal ein Post, der die Googelitis fördert...

0

So ein Käse

0

Ist wirklich der Darm oder nur allgemein der Bauchraum?

Letzteres würde ich dann ziemlich auf die allseits bekannte, totale Verausgabung schieben. Soll sogar vorkommen, dass man sich übergebn muss. Wenn du sagst du bist das erstemal seit längerem laufen gewesen... kann das schon vorkommen im Übermut. Ich würd aber die nächsten Einheiten etwas lockerer angehen, so eine maximale Auslastung sollte man nicht regelmäßig machen, vorallem, wenn man noch keine (Trainings-)Grundlagen hat.

Ja, klar kann das sein. Der Darm wird ziemlich durchgeschüttelt beim Laufen, das kann ihn schonmal durcheinander bringen. Der Körper gewöhnt sich aber mit der Zeit an die Belastung.

Was möchtest Du wissen?