Nach jedem Windowsupdate (WIN10) startet PC nicht sofort Blackscreen mit Lade Kreis?

 - (Computer, Windows 10, Update)

2 Antworten

Die Lösung ist Windows erstmal arbeiten zu lassen.

Hier werden alle notwendigen Einstellungen nach der Installation noch vorgenommen.  Das "Abwürgen" des PCs bedeutet, dass die gesamten Vorgänge erneut gestartet werden müssen. Im schlimmsten Fall wird so das System unbrauchbar.

Einen PC sollte man nur in Ausnahmefällen während des Starts oder dem beenden "hart" ausschalten. Systemprobleme sind da irgendwann vorprogrammiert.

der kann 5-6 stunden laufen macht er nichts... deshalb bin ich dazu gezwungen...

0
@SCHALKEHASSTBVB

Genau das ist so ein Ausnahmefall, bei dem man das machen kann.

Ich würde dir da empfehlen, mal in der Ereignisanzeige nachzusehen, was da schief läuft.

Da brauchts aber dann auch ein bisschen Kenntnisse, damit man sieht was was ist und nach was man Ausschau halten sollte.

Zielgerichteter sollte ein Aufräumen des Systems sein. Sprich: nicht genutzte Programme/Tools deinstallieren und Treiber auf den aktuellen Stand bringen. Möglicherweise kann Windows bestimmte Vorgänge aufgrund alter Treiber oder auch Programmen nicht abschließen. Im dümmsten Fall landet Windows da in einer Schleife.

Schneller geht das, wenn man Windows neu installiert. Vorher Daten sichern und ab die Luzi.

1

Hast du irgendwelche Autostartprogramme am Laufen? Vielleicht wird dadurch der Vorgang abgebremst. 

Nein gar keine.. :(

0
@SCHALKEHASSTBVB

Also gibt es irgendwelche Boot Probleme. Hmm. Du könntest mal probieren, dir Advanced System Care herunterzuladen und einen Systemcheck durchführen. Die meistens Probleme sind dadurch behoben.

Wenn es nicht der Fall ist, dann mache ich persönlich immer einen Factory Reset. Das geht schneller, als sich mit dem Problem auseinanderzusetzen :)

0
@questionsmarked

Bitte nicht solche Tools wie genannt installieren. Die können nichts, was man auch ohne diese Tools machen könnte.

Im Gegenteil: solche Tools richten meistens mehr Schaden an, als sie nutzen.

1
@qugart

Das stimmt schon teilweise. Aber ASC stellt sich im Durchschnitt ganz gut an. Mir hat es bei vielen Problemen schon mal geholfen, ohne dabei einen negativen Einfluss auf die Leistung des Rechners zu nehmen. Ein Factory Reset ist aber sowieso Plan B.

0
@questionsmarked

Factory Reste kann man machen, sollte aber auch nur in Ausnahmen erste Wahl sien.

Besser ist da eine komplette Neuinstallation mit einem Installationsmedium direkt von Microsoft.

0

Was möchtest Du wissen?