Nach jedem Essen auf die Toilette? :-/

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich glaube nicht, dass du dir da so viele sorgen machen musst, ich bin auch 14, bin 10 cm kleiner als du und wiege 37 kg (jap bin auch dünn) und hatte das auch mal sehr lange so! Ich habe mir dann schon Gedanken drüber gemacht, aber irgendwie ist es jetzt weggegangen und ich muss nicht immer nach großen Mahlzeiten aufs Klo. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So schnell kann das Essen nicht durch den Verdauungstrakt gehen, dass es direkt nach der Mahlzeit wieder ausgeschieden wird. In der Regel verbleibt der Nahrungsbrei 3 - 4 Stunden im Magen und wird dann in den Darm weitergeleitet.

Bei einer durchschnittlich schnellen Verdauung erscheinen die Reste eines Mittagessens am nächsten Morgen im Stuhlgang.

Ob deine Verdauung extrem gestört ist, müsste ein Facharzt klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, solange du keine Mangelerscheinungen hast, kannst du eigentlich froh sein. 2-3 mal täglich auf die Toilette ist eigentlich ideal. Alles was den Körper belasten kann, wird prompt ausgeschieden. Ich kann nachvollziehen, daß es manchmal lästig sein kann. Wenn du aber schon mal Verstopfung gehabt hast, wirst du gemerkt haben, daß dies viel schlimmer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skywizard
11.07.2013, 16:54

Sie sucht aber nicht ne Alternative zum Verstopft sein ;-(((

0

Hi, ich bin genauso alt wie du und muss nach dem mittagessen auch immer gleich aufs klo!:/ ich nehme auch nicht zu und mein arzt meint dass ich nicht mehr so viel wachsen/zunehmen würde da man mit 14 schon recht weit fortgeschritten ist!:) ich hoffe du bist nun ein wenig unbesorgter!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylo1234
10.07.2013, 12:15

Ist ja bei jedem anders. Manche sind in dem Alter schon reifer, manche nicht. aber trotzdem danke:)

0

Wenn man oben was reinfüllt, wird unten auch was rausgelassen. Irgendwo muß das Essen ja hin. Das hat nichts mit schneller Verdauung. Das ist eben von der Mahlzeit davor. Also keine Sorge, das ist völlig normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skywizard
11.07.2013, 16:55

Nee, ist es nicht.

0

Du hast einen schnellen Stoffwechsel. Den habe ich auch. Ich muss auch nach jeder Mahlzeit auf die Toilette. Ich bin auch schlank. Das ist nichts Bedrohliches, sondern noch völlig im Bereich des Normalen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylo1234
10.07.2013, 12:13

Aber wie werde ich dann dicker wenn ich eh dann alles wieder rauslasse?

0

Das ist eigentlich nicht normal ! Du musst unbedingt zu einem Professionellen Artzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adlerblick
19.07.2013, 22:50

@wehipsterstuff: Was verstehst Du eigentlich unter dem Begriff "professioneller Arzt"? Arzt ist eine Profession - also ein Berufsbild.

Wolltest Du damit ausdrücken, dass das Mädchen zu einem Facharzt gehen sollte? Außerdem ist doch gar nicht gesagt, ob sie nicht bei einem Facharzt war.

Wir alle kennen hier weder die Fragestellerin von der Inaugenscheinnahme her noch den Arzt. Wir sollten daher alle - auch Du - etwas zurückhaltender sein mit bewertenden Aussagen!!!!!

0
Kommentar von skywizard
23.07.2013, 08:57

du hast vollkommen recht. Denn auch, im Gegensatz zur Meinung einiger anderer hier, denke ich, dass es da erhebliche Unterschiede gibt unter den Ärzten, darum ist eine zweite Meinung sicher genau richtig.

0

Hallo Kleines, bei meiner Mutter hat das auch Jahre gedauert bis sie endlich im Magen so ein MALT-Lymphom entdeckt haben. Das ist so ne Beule am Magen und frißt sozusagen deine Nahrung weg und man nimmt immer mehr ab. Ist ne seltene Krankheit. Wird mit Tabletten bekämpft und wird auch wieder heile. Aber du kannst ja deinem Arzt mal eine Ultraschalluntersuchung vorschlagen vom Magen. Nur so kann man das entdecken. Diese Krankheit zeigt sich u. a. auch durch Mundgeruch. Mußt du mal deine Leute drumrum fragen.

Ansonsten könnte es auch die Schilddrüse sein. Überfunktion.

Oder du hast einfach soviel Power, dass eben kein Gramm hängen bleibt. Aber normal ist das auf keinem Fall, dass du jedes Essen gleich wieder rausschießt. Wie lange geht das denn schon? Es gibt auch ein Bakterium, welches genau das immer macht. Also es bleibt nichts hängen.

Du solltest auf jedem Fall zu einem Internist gehen und dich Magen-/Darm-technisch durchchecken lassen. Sag das deinen Eltern, die sollen mit dir dahin gehen und zwar ganz bald. Das ist nämlich kein Spaß. Du verlierst jede Mange Wasser und reizt den Darm immer mehr, wenn das nicht geheilt wird. Wenn man das schleifen läßt, kann das chronisch werden, heißt bleibt dir ein Leben lang erhalten.

du warst definitiv beim falschen Arzt !!! Der hat keine Ahnung.

Naja, ich hoffe, ich konnte dir etwas weiter helfen. Mehr kann ich dazu leider nicht sagen. Oder du fragst mal noch bei www.gesundheitsfrage.net nach. Da sind oft auch Profis drin, die das beantworten können.

Alles Gute und viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skywizard
11.07.2013, 17:01

Hab grad gelesen, dass du auch zunehmen willst. Iß mal lieber Sachen die stopfen. Brötchen, Mischbrot, Nudeln, Bitterschockolade, Fleisch, Fisch, Gemüse: Brockolli, Pizza

Nicht zu empfehlen sind die Sachen, die direkt hinten raus schießen

vollkornbrot, Milchprodukte, Quark, Joghurt, Kornflakes, Vollmilchschockolade, künstliche Suppen oder Soßen, Kaffee (nur IMNU-Kaffee = Kinderkaffee), schwarzer Tee.

0
Kommentar von Adlerblick
19.07.2013, 22:47

@skywizard: Du mußt nicht unbedingt eine Krankheitsform, die Deine Mutter hat, die vermutlich erheblich älter ist, nun mit aller Macht auf ein junges Mädchen übertragen.

Du solltest mit solchen Aussagen vorsichtiger sein, denn damit kann man bei Menschen ohne Hintergrundwissen durchaus Ängste auslösen, insbesondere, wenn es sich um ein noch so junges Mädchen handelt!!!!!

Ich glaube auch nicht, dass Du die Qualität eines Arztes feststellen kannst anhand einer Aussage, die hier widergegeben wird, von der noch nicht mal sicher ist, ob sie tatsächlich in der Form gemacht wurde.

Wenn der Arzt meinte, es sei alles ok, dann bezog sich das sicherlich auf den Gesamt-Gesundheitszustand zu dem Augenblick sowie auf die Frage in Sachen Verdauung. Es ist damit nicht ausgesagt, dass er das Verhältnis Größe - Gewicht beurteilt hat.

1

Warum denn, wilst du Dicker Werden ? na ok ich bin grade mal 12 und wieg 10 Kg mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?