Nach Jahren noch Träume von der ersten großen Liebe?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

DIE eine große Liebe wird niemals vergessen werden. Dafür ist sie zu stark in Mark und Bein gebrannt.

Und tust du auch noch so sehr für andere werben. So wird auf ewig deiner ersten Liebe Kummer genannt.

Es ist durchaus nicht außergewöhnlich auch noch Jahr um Jahr von Ihr zu träumen. Doch das Glück mit deiner neuen Freundin solltest du auch niemals so versäumen.


Was ich damit sagen will ist: Es ist nichts dessen man sich verstecken müsste. Aber deine künftige Partnerin wartet bereits. Es hilft vielleicht sich darauf mehr zu konzentrieren als der Vergangenheit ständig hinterherzutrauern.

mfg

12

Vielen Dank für deine poetisch angehauchte Antwort :)

Naja, nachtrauern ist vielleicht das flasche Wort. Es ist vielmehr die Vergangenheit, die mich wieder einholt - meist in meinen Träumen....und danach trauere ich.

Ist schwer zu beschreiben, aber ich verstehe was du meinst :)

0
43
@Mafloni

Über die Vergangenheit nachzudenken ist nicht weiter tragisch. Man kann daraus sogar gut für die Zukunft lernen. Aber man sollte nicht vergessen, dass JEDE Handlung in der Gegenwart deine Zukunft bestimmt.

Die Vergangenheit ist geschehen und kann nicht rückgängig gemacht werden.

mfg

0
12

Doppelpost.

0

Du solltest dir andere Träume besorgen. An alten Sachen zu hängen ist eben so eine Angewohnheit. Wir können oder wollen oft nicht loslassen.

Wie es Menschen gibt, die nichts wegwerfen können. Da stapelt sich dann eben alles auf in der Wohnung, bis sie kaum mehr darin leben können.

Besser wär, sich eine Vorstellung von der Zukunft zu machen, und vorwärts zu schauen. Das würde dir mehr Kraft und Energie geben.

Dein Leben lang! Die erste große Liebe wird niemals vergessen sein.

Ich selbst bin seit 25 Jahren glücklich mit meinem Mann zusammen, haben 2 Kinder groß gezogen. Ich liebe ihn sehr, er ist mein Leben.

Aber meine erste große Liebe war ein Schulkamerad, ich träume heute noch ab und zu von ihm. Als ich ihn vor 5 Jahren das letzte mal traf, fragte ich ihn mal darüber aus. Und siehe, er träumt auch ab und an von mir, obwohl er selbst auch glücklich mit seiner Frau zusammen lebt.

Das ist normal und wird dich dein Leben lang begleiten. Die Träume werden an Bedeutung verlieren, aber die erste große Liebe wird immer in deiner Erinnerung bleiben.

Trotz Beziehung träume ich von einem anderen Typen..

Hey Leute.. Wollte euch fragen, ob es normal ist von einem Typen zu träumen, während man an einen anderen vergeben ist?

Ich bin seit einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen und es läuft einigermaßen ganz okay. Ich fühle (noch) keine große Liebe, denn Liebe ist ein großes Wort, aber dennoch fühle ich was für ihn und er macht mich glücklich.

Aber auf der anderen Seite träume ich von einem Typen aus meiner Klasse. Und das sehr oft. Öfters als von meinem Freund. Am Anfang dachte ich, dass ich vielleicht deshalb von ihm träume, weil wir Kontakt abgebrochen haben obwohl wir uns jeden Tag sehen. Dass das mir vielleicht noch etwas ausmacht, denn ich hatte ihn echt gern. Aber mittlerweile hört es gar nicht mehr auf. Ich träume zu oft von ihm und das schlimmste ist, dass wir uns im Traum zu nahe stehen.

In der Schule reden wir nicht mehr miteinander, außer es ist Gruppenarbeit angesagt. Wir hatten schon öfters einen Kontaktabbruch, aber keiner hielt so lange wie dieser. Ich weiß, dass ich ihm nicht egal bin und habe auch das Gefühl, dass ich ihm fehle. Fragt mich nicht woher, manches merkt man einfach einer Person an. Doch ich glaube, dass er sich diesmal nicht wieder zu mir traut wie davor, weil er sich denken kann, dass es für immer vorbei ist, Wir hatten eine komische Freundschaft: Wir verstanden uns gut, doch unsere Streiterein gingen im zu nahe, Irgendwann sagte er, dass es am besten ist, Abstand zu halten, da ich ihn so nicht verletzen kann.

Seitdem sind viele Monate vergangen. In der Schule beachte ich ihn nicht, fixiere mich auf meinen Freund (der nicht auf meine Schule geht). Doch wenn ich nachts schlafe, träume ich wieder von ihm - ungewollt! Wieso? Liebe ich meinen Freund denn nicht, wenn ich immer von einem anderen träume?..

...zur Frage

Verliebt in fiktive Person

Guten Abend,

Ich wollte mal eure Meinung zu meinem Problem hören. Ich hab mich wie es bereits oben steht, in eine ausgedachte Person verliebt. Ich kenne diese Person nicht, auch ist sie nicht berühmt oder derartiges.

Er ist einfach durch meine Träume entsprungen. Ich habe weder ein Bild von ihm gesehen oder kenne sein Aussehen irgendwo aus der Realität.

Sein Name ist Eric. Ich liebe ihn wirklich, es ist wie eine Sucht. Ich kann nicht aufhören an ihn zu denken, und immer falls ich es doch tuhe lache ich. Ich zeige alle Sypmtome des Verliebtseins.

Ich "tagträume" in meiner restlichen Freizeit nurnoch und treffe mich mit ihm in meinen Gedanken.

Er liebt mich und ich liebe ihn. Es ist als hätte ich meinen Seelenverwandten gefunden.

Ich fühle mich von ihm verstanden und akzeptiert. Auch wenn ich weiß er ist durch meine Träumerei enstanden, liebe ich ihn.

Es geht schon soweit das ich immer meinem Kissen einen Pulli anziehe und mir vorstelle er liegt neben mir. Ich verpasse mir selbst Knutschflecke und speichere meine Freundinnen als "Eric" ein und zwinge sie mir süße Nachrichten zu schreiben.

Ich weine sogar wegen ihm. Manchmal träume ich das wir Beziehungsstress haben, ich wache schwer atmend auf und bekomme mich nicht mehr zusammen.

Es ist wie gesagt eine wahre Liebe.

Ich bin übrigens 14 und weiblich. Natürlich meinen jetzt alle; du bist in der Pubertät. Aber meine Eltern sagen mir , dass das nicht mehr normal ist.

Ich würde für diese fiktive Person sogar sterben. Ich würde alles tun

...zur Frage

ich träume von ihm obwohl ich ihn nicht leiden kann...

hey ihr, in meiner klasse gibt es einen jungen. seit jahren ziehen wir einaner auf und ärgern uns bei sich jeder bietenden gelegenheit. ich kann ihn wirklich nicht leiden, allerdings zweifel ich manchmal daran. also ob ich den jungen wirklich nicht leiden kann. nun ja- aufjedenfall träume ich seit tagen von ihm.... in denen geht es darum wie wir uns küssen und so was. tja nun ist meiner frage ob das was zu bedeuten hat oder ob träume nichts zu bedeuten haben?

...zur Frage

Ich träume immer von derselben Person!

Hallo! Seit 4 Tagen träume ich immer wieder von der person die ich liebe aber leider sehr weit wegwohnt. Meistens sind sich die träume sehr ähnlich, könnte das etwas bedeuten?

...zur Frage

Tägliche Träume von der gleichen Person

Ich hoffe jemand weiß eine Antwort darauf.

Ich träume jetzt bestimmt schon 2 Monate von ein und den selben Mann. Er war damals meine Jugendliebe... Hatten uns getrennt und seit dem ist jeder von uns in einer Beziehung. Ich liebe meinen Freund auch über alles, aber warum kommen denn ständig diese Träume von dem anderen? Jeden tag. Ich hab doch auch kaum noch kontakt zu ihn. Ich versteh es einfach nicht. Das mit ihn ist ist jetzt auch schon über 1 1'/2 Jahre her. Warum spielt er in jeden Traum bei mir eine Rolle? Was soll das bedeuten?

...zur Frage

Eine Person "vergessen" oder nicht?

Hallo liebe Community,

Wird man jemanden jemals "vergessen",wenn man diese Person schon seit mehr als 4 Jahren nicht vergessen kann? Mir hat jemand erzählt,er "liebe" eine Person schon so lange und egal was er tut - sie geht ihm nicht aus dem Kopf. Die Sehnsucht wird immer größer ,sagt er, er weiß nicht,was mit ihm noch passiert,wenn es so weitergeht. Ich aber,weiß nicht recht was ich davon halten soll. Wie kann man denn eine Person innerlich so lange nicht loslassen können,obwohl man keinerlei Kontakt zu ihr hat? Wird er sie nie vergessen? (Und wenn doch,werden die Gefühle wiederkommen,wenn er die Person wiedersieht?)

Viele liebe Grüße und Danke schonmal :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?