Nach Jahren noch an Ex denken. Ist das normal?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun dein Ex Freund mit dem Du immerhin drei Jahre zusammen gewesen bist hat dich doch letztendlich sozusagen eine kleine Wegstrecke in deinem Leben begleitet und ergo den kannst Du doch nicht gänzlich aus deinem Leben streichen. Von daher ist das doch auch vollkommen normal, wenn Du dann und wann auch noch an deinen Ex Freund denkst und ich könnte mir durchaus auch vorstellen, das auch er dies gelegentlich macht. Was Du aber tun solltest, das wäre deinen Hass bekämpfen, immerhin hat dir die Trennung von deinem Ex Freund auch eine neue Beziehung ermöglicht in welcher Du nach deiner eigenen Aussage dich auch wohl fühlst.

Danke fürs Sternchen.

0

Wahrscheinlich ist das hauptsächlich verletzter Stolz bei dir, weil dein Ex sich so schnell getröstet hat. Wirklich ein Gefühl der Zuneigung wird das (hoffentlich) nicht mehr sein. Schau doch mal, ob es sich nicht wirklich um Wut handelt. Die lässt du dann irgendwo raus (Boxen?), bis es sich gelegt hat. Kann noch ein bisschen dauern und ein paar Sessions brauchen, aber dann dürftest du innerlich "gereinigt" sein. lg

Versuche ihn zu vergessen 

Weil wenn du an dein ex denkst dann kannst du dein neuen Freund nicht wirklich lieben 

Kein Blickkontakt aber Interesse, geht das?

Mein Ex hat mich früher wo wir noch nicht zusammen waren förmlich angestarrt. Schon so krass das ich mich unwohl gefühlt habe :D unsere Trennung war leider nicht so freundschaftlich bzw nett und seit dem tut er irgendwie alles um mich NICHT anzuschauen. Ich hab nach der Trennung höchstens 2 mal dabei 'erwischt' wie er mich angestarrt hat - sonst hat er wie gesagt alles dafür getan um mir keinen Blick zu würdigen. Aber wenn ein Mensch krampfhaft versucht jemanden zu ignorieren, hat er irgendwie doch Interesse/Gefühle oder? Vielleicht verzweifelt vor Liebe oder doch Hass? Wie würdet ihr das beschreiben?

...zur Frage

Denkt ihr, meine Ex wird noch manchmal an mich denken?

Hallo zusammen,

mir ist gerade die Frage durch den Kopf gegangen, ob meine Ex noch öfters an mich denkt. Die Trennung war ja schon im letzten Advent gewesen, aber der Kontakt ist nicht abgerissen. Das letzte Mal hatten wir im August Kontakt gehabt, hat mir auch Urlaubsbilder geschickt. Sie schreibt mich am meisten an, ich fast nie, obwohl ich schon oft an sie denke, aber so richtige Gefühle sind nicht mehr da. Sie hatte sich damals von mir getrennt, es war eine Fernbeziehung.

Was denkt ihr? Wird sie auch noch an mich denken? Ich weiß, dass sie keine neue Beziehung hat, weil wir auch noch gemeinsame Bekannte haben.

...zur Frage

Ist es normal das man seine EX Freundin nach einem Jahr noch vermisst?

Ich vermisse meine EX Freundin, die mich vor knapp einem Jahr sitzen lassen hat heute noch Es vergeht kein Tag an dem ich nicht an Sie denken muss, und mich elend fühle und mir Vorwürfe mache Ich kann kaum einschlafen, weil ich jeden Abend an sie denken muss

Ist das normal? Was kann ich dagegen tuen?

...zur Frage

Ich empfinde für meine Ex nur noch Hass! Sie widert mich an! Wieso?

Wie die Überschrift heißt, empfinde ich für meine Ex nur noch Hass! Weil sie mir schlimme Dinge angetan, verarscht und verletzt hat! Anfangs hatte ich keinen Hass auf sie, auch wenn ich an die schlimme Dinge gedacht habe und sie will ja mit mir (das will sie glaube ich auch jetzt ...) Freundschaft haben! Aber ich Interessiere mich nicht für Freundschaft sondern mehr!!!!!!!!!!! Da wollte ich ihr ein Ultimattum stellen (was ich natürlich nicht machen werde), dass sie mit mir wieder zusammen ist oder der Kontakt zerbricht. Aber ganz ehrlich: Freundschaft ist doch so langweilig! Da passiert halt nichts besonderes! Und jetzt empfinde ich nur noch Hass für sie! Wie die Pest hasse ich sie! Ich weiß nicht, ob das auf Dauer kommt, aber im Moment regt die mich so auf! Ist das normal?

Habt ihr das auch mal gehabt?

...zur Frage

Nach 3 Jahren noch immer am Ex hängen?

Vielleicht hat eine von euch ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir helfen. Ich bin seit 3 Jahren von meinem Ex getrennt (war eine schmerzhafte Trennung weil er sich in eine andere verliebt hat) paar Monate später habe ich einen Neuen kennengelernt mit dem ich auch jetzt noch zusammen bin. Trotzdem ist seit dem kein Tag vergangen, an dem ich nicht an meinen Ex gedacht hab, ich träume so oft,dass wir wieder zusammen wären, ich kenne noch einige von seinen Freunden und würde die am liebsten nach ihm ausfragen...vor allem wenn mein neuer und ich (was wir echt selten haben) Streit haben, hab ich manchmal das Gefühl dass ich am liebsten wieder bei meinem Ex wäre..

Dabei kann ich null nachvollziehen warum ich noch an ihn denke, es ging mir damals so schlecht wegen ihm und mein neuer Freund behandelt mich viel besser, sieht besser aus und verliebt sich auch nicht in andere Frauen... Ich weiß einfach nicht was mein Ex hat, weshalb ich ihn nicht vergessen kann...hat irgendjemand eine Idee was ich jetzt tun sollte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?