Nach Island ausreisen aber wie?

4 Antworten

Natürlich geht das, wenn du das machen willst solltest du es auch!

Also. Ich würde dir empfehlen dass du mit 18 erstmal ein Work and Travel Jahr in Island machst, du hast dann schon Geld verdient, ein paar Kontakte dort gesammelt und kennst dich aus, danach kannst du dir eine Wohnung mieten, leider weiß ich nicht auf welcher Website man das machen kann.

Du kannst einen Antrag auf eine residence-permit stellen, wenn du einen Arbeitsvertrag vorlegen kannst. Dein Ziel muss sein, eine Ausbildung zu machen, die in Island gebraucht wird.

Stell die Frage so: was kann ich geben, damit ich dort von Nutzen sein kann?
Dass du dorthin willst, ist schön und gut, aber nicht ausreichend.

https://www.iceland.is/iceland-abroad/ca/work--live-in-iceland/residence-permit

http://utl.is/index.php/en/

57

Mit 16 jahren und nichts in der Hand außer einem Traum!?!

0

Immerhin ist Island das Stammland der TROLLE.

Nur von daher erscheint Dein Traum einigermaßen relaistisch!

Im Übrigen dürfte aber das mit der Auswanderung noch ein paar Jahre dauern.

DE hat das höchste BIP Einkommen in Europa, Platz 6 der teuersten Mieten in Europa, aber der Stundenlohn zählt nicht zu den höchsten! Wieso ist das so?

DE hat ein BIP von 4,2 Billionen, da kann kein anderes Land in Europa mit uns mithalten ( Platz 2 ist England 2,8 Billionen und viele europäische Länder machen im Jahr nicht mal 1 Billion ) , sprich es kommt genügend Geld ins Land

Die Mieten gemessen an durchschnittlichen Preis an Quadratmetern liegt DE auf Platz 6

Aber 2018 der durchschnittliche Stundenlohn mit 15,41 liegt DE weit hinten auf Platz 13 ! Viele Länder liegen vor uns wie Dänemark , Norwegen, Schweden , Finland , Island, Schweiz, Luxemburg, Lichtenstein, Frankreich , England , Belgien, Österreich

Wenn DE das größte BIP Einkommen in Europa hat und die Mieten zu den teuersten zählen, wieso zählen dann die Stundenlöhne nicht zu den höchsten???

...zur Frage

3 Monate nach Amerika trotz Schulpflicht?

Hallo, also ich gehe einmal wöchentlich in die Berufsschule weil ich noch schulpflichtig bin, ich wollte mich von der Berufsschule abmelden und wieder auf einen normale Gesamtschule gehen aber die meinten das ich das Schuljahr beenden muss, aber ich möchte 3 Monate nach Amerika zu meiner Tante (um mein englisch zu verbessern weil wir Ende 2015 nach Amerika auswandern) und daher ich in einem anderen Land Leben werden für zirka 3 Monate (erst mal) und nicht mehr in Deutschland bin, würde es dann klappen das ich mich abmelden kann ? Weil ich jedesmal wenn ich einmal fehle eine ärztliche Entschuldung abgeben muss und wenn nicht Geldstrafe etc. Also würde das klappten das wenn ich in einer Land komme mich abmelden kann bevor das Schuljahr zu Ende ist?

...zur Frage

Wohnung mieten im Ausland für ~ 2 Monate?

Hallo zusammen :-) Mein Freund und ich machen im März Abitur und wollen danach ins Ausland. Für die Dauer haben wir uns auf 1-2 Monate geeinigt. Jetzt hatte ich die Idee, eine Wohnung für diesen Zeitraum zu mieten, dann wären wir komplett unabhängig und könnten das fremde Land im Alleingang ganz in Ruhe entdecken. Ursprünglich hatte ich an Indien gedacht, habe dann aber nach kurzer Internetrecherche herausgefunden, dass in Indien Wohnungen anscheinend nur dann an Leute unterschied liegen Geschlechts vermietet werden, wenn diese verheiratet sind. Ich wollte fragen, 1. ob es Länder gibt, (beispielsweise aber nicht unbedingt in Asien, Südamerika oder Afrika fände ich auch spannend) in denen das vielleicht einfacher wäre? 2. Für wie realistisch ihr das Vorhaben im allgemeinen haltet, ob jemand vielleicht etwas ähnliches gemacht hat? 3. Wie man so etwas am besten Organisiert, schließlich handelt es sich nicht um einen Dauerhaften Wohnsitz, aber bei Websites für Ferienwohnungen gibt es wahrscheinlich auch nichts für 2 Monate? Ich bin dankbar für jeden Rat / jede Empfehlung, vielleicht ist die Idee ja auch einfach naiv :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?