Nach hungern Fressanfälle?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist bereits mitten in einer Essstörung. Abgesehen vom Nahrungsentzug, den du betreibst, beschäftigen sich deine Gedanken vermutlich hauptsächlich mit dem Thema Essen bzw. Nicht-Essen.

Frag deinen Hausarzt um Rat. Noch bist du an einem Punkt, an dem du mit etwas Unterstützung aus der Essstörung aussteigen kannst, bevor sie dein weiteres Leben bestimmt.

Geh mal zu einem Arzt! Zum Hausarzt. Der schafft Klarheit. Ich wünsche dir noch alles gute😉

Aber dann wollte ich nicht in eine richtige Esstörung reinrutschen

Da steckst du längst drin. Geh zum Arzt und hol dir Hilfe!

Genau das ist eine Essstörung. Du rutscht nicht da rein. Du bist schon längst drinnen.

Unter 1000kcal ist mehr als nur gefährlich auf Dauer.

Deine ganze Denkweise ist nicht normal! So wie es sich anhört hast du bereits eine Essstörung! Du solltest dich in Behandlung begeben...

Diäten in deinen Alter, du bekommst Wachstumsstörungen.

150kcal am Tag hat nichts mehr mit einer Diät zu tun. Das ist krankhaft...

1
@peace1287

ich glaub der hat sich verschrieben, der meint 1500 kcal.

0

Was möchtest Du wissen?