Nach Hauptschule ausbildung zum (Fachkraft lagerlogistik) Oder nach hauptschule mittlere reife?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Saki123456789,

pauschal kann man da keine Empfehlung geben, denn es kommt auch darauf an, ob du dich bereits "reif" für das Arbeitsleben fühlst, oder lieber noch etwas "verlängerte" Kindheit haben möchtest, ob dir die Schule und das Lernen leicht fällt, oder du gerne "zupackst".

Diese Fragen kannst du sicher besser für dich beantworten, als Fremde, und danach entscheiden, was für dich gegenwärtig die bessere Variante ist. 

Vielleicht gibt es ja auch "reifere" Menschen in deiner Umgebung, die dich gut kennen, und dir da hilfreich mit guten Ratschlägen weiterhelfen können.

Natürlich hast du mehr Auswahl an Berufsmöglichkeiten, je höher dein Schulabschluss ist, wenn er denn dann auch relativ gut ausfällt. Eine Garantie für Zusagen zu Ausbildungsstellen ist es aber sicher nicht....

Wenn dich nun eine Ausbildung wie "Fachkraft für Lagerlogistik" eher anspricht, dann probiere es aus ,denn nur Versuch macht klug.

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich mittlere Reife hinten dran hängen kommt besser. Es sei denn du hast gute Noten. Natürlich liegt das aber bei deinem Betrieb ob sie dich dann nehmen. Kannst auch nachfragen ob es besser wäre wenn du mr machen solltest.

liebe grüße Catherine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate dir auch eine weiterführende Schule zu besuchen um dort einen höheren Abschluss zu erzielen. Du wirst bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben und vielleicht sogar mehr Geld verdienen können als mit deiner Berufsreife.

Ich habe auch nach meinem Hauptschulabschluss noch meine Mittlere Reife gemacht und jetzt schreibe ich grad mein Abi. Es ist immer besser einen hohen Abschluss zu besitzen. Dir sind danach mehrere Möglichkeiten gegeben.

Viel Erfolg bei deiner Entscheidung. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey

Eine Freundin von mir hat sich auch als Fachkraft für Lagerlogistik beworben, sie hat Mittlere Reife und durchschnittliche Noten, sie hat nur Absagen erhalten. Somit schätze ich das du mit Hauptschulabschluss noch schlechtere Chancen bzw. keine Chance auf eine Stelle hast. Also mach mittlere Reife

LG Resa900


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fachkraft Lagerlogistik macht, in der Regel (!!!), jeder Duddie. Wenn dich der Job aber wirklich interessiert, du auch darüber hinausdenkst (Meister, Betriebswirt,...) um später nicht bei einem Mikro-Gehalt im Job zu versauern, dann mach ihn. Ansonsten lieber erstmal die mittlere Reife.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir raten die mittlere reife zu absolvieren und anschließen in die Ausbildung zu gehen! Je nachdem hast du dann auch bessere Chancen am Arbeitsmarkt und hast mehr und besser bezahlte jobs zur Auswahl!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Mittlere Reife definitiv machen. Damit hast du später einfach mehr Möglichkeiten was Jobauswahl, Allgemeinbildung und Gehalt angeht - und damit einen Teil deiner Zufriedenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?