Nach Gymnasium: Was?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

BWL mündet im Hauptstudium hauptsächlich in die Gebiete Rechnungswesen/Controlling, Marketing, Steuern und Personalwesen. Wenn Dich da bestimmte Bereiche oder auch Immobilienwirtschaft interessieren, so empfehle ich Dir die permanente Lektüre der entsprechenden Stellenanzeigen auf Jobportalen oder auch bei der Arbeitsagentur. Da bekommst Du dann rasch einen Überblick was gefragt ist und was da so verlangt wird.

Alternativ zum Studium gibt es für Dich auch sogenannte Abiturientenausbildungen. Vielleicht ist das ja das Richtige für Dich:

http://www.azubiyo.de/dual-studieren/abiturientenausbildung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal zum arbeitsamt und lass dich beraten :)

Am besten in die Abteilung "Berufsinformationszenter", da gibt es auch so tests die dir die bestmöglichen Sachen sagen, hier z.B. ein ausbildungsberufstest. Nicht unbedingtdas was du suchst, aber so was gibt es auch als studientest -> http://www.planet-beruf.de/BERUFE-Universum.119.0.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dich für Immobilienwirtschaft interessierst, dann wäre doch ein Studium etwas für Dich. Immobilientechnik und - wirtschaft ist dann ein geeigneter Studiengang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh in die Wirtschaft, gesoffen wird immer. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?