Nach Griechenland auswandern!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um nach Griechenland auszuwandern ist in Deutschland lediglich die Abmeldung beim Einwohnermeldeamt nötig (wenn Du innerhalb von Deutschland umziehst macht die Abmeldung am alten Wohnort normalerweise das Einwohnermeldeamtes des Ortes in den Du ziehst - wenn Du ins Ausland gehst, musst Du Dich selbst abmelden). Außerdem melde Dich bei Deiner Krankenkasse, um den Versicherungsstatus zu klären. Wenn Du dauerhaft nach Griechenland ziehst, meldest Du Dich bei der Krankenkasse ab, da Du ja dann in Griechenland vermutlich bei der IKA versichert wirst. Mit der Krankenkasse kannst Du auch klären, ob und wie Du Deine erworbenen Rentenansprüche mit nach Griechenland nehmen willst oder ob Du evt. später eine Rente aus Deutschland beziehen kannst. Falls Du die Anspüche mitnehmen kannst/willst, gibt es dafür ein europäisches Standardformular (E 501 ?) - allerdings tun sich die griechischen Behörden ziemlich schwer damit - falls Du die Ansprüche in Form einer Rente aus D später gelten machen kannst, solltest Du das besser tun.

Dann wirst Du ja evt. hier eine Wohnung kündigen. Damit musst Du auch je nachdem was bei Dir zutrifft Telefon, GEZ, Strom und Gasversorgung kündigen. Denke auch an Dein Bankkonto und ggf. laufende Verpflichtungen (Abos, Sportclubbeiträge...), die gekündigt werden müssen. Das Bankkonto kannst Du ja auch erst einmal evt. weiterbestehen lassen.

In Griechenland brauchst Du dann zunächst eine ΑΦΜ (Steuernummer / "Αϝιθμός Φοϝολογικοϝ Μητϝώου" - bekommst Du im Finanzamt) sowie die AMKA (Sozialversicherungsnummer - gibt's bei jeder KEP) und eine IKA-Nummer (Krankenkasse). Ausserdem ist ein griechisches Bankkonto Pflicht, da Löhne in Griechenland nicht mehr bar ausgezahlt werden dürfen sondern nur noch via Überweisung auf ein griechisches Konto.

Und mach' Dir mal keine Sorgen wegen der wirtschaftlichen Lage da - alleine die Tatsache, dass Du in Deutschland gelebt hast und unsere Sprache sprichst (und ich vermute auch gutes Englisch, wenn Du hier zur Schule gegangen bist) eröffnet Dir doch Einiges an Perspektiven. Im Tourismus ist damit immer noch gut Arbeit zu finden (in Hotels, Tavernen, Autovermietungen oder als Reiseleiter) und vielleicht machst Du Dich ja noch selbständig. Ich verstehe Dich total gut, dass Du in Deinem wunderschönen Heimatland leben willst.

Ich drück Dir die Daumen!

Abgesehen vom Wetter und eventuell dem Essen gibt es dort nichts, was dich glücklich machen wird.

1

Griechenland ist meine Heimat. Alles dort macht mich glücklicher als wenn ich sonst auf der ganzen Welt wär. Das Geld ist mir egal ich will einfach in meiner Heimat leben.

1

Hey.

Also ich kann dir davon nur abraten! Die Lage dort ist momentan wirklich sehr schlecht. Viele Griechen wandern von dort nach Deutschland oder in die Schweiz aus, weil man dort sehr sehr schlecht verdient und sich kaum eine Wohnung leisten kann. Viele Geschäfte haben mittlerweile geschlossen. Ich bin selbst Halbgriechin und kann dich verstehen. Aber finanziell gesehen wäre es dein Ruin.

1

Ich weiß, dass es sehr schwer ist, aber ich möchte es versuchen. Ich hab Verwandte und Freunde, die mir am Anfang helfen würden bis ich auf eigenen Füßen stehen kann.

1

Welche Folgen hat das Auswandern aus Deutschland?

Welche Folgen hat das Auswandern aus Deutschland für Deutschland und die Zielländer?

...zur Frage

Staatsbürgerschaft - Deutsch - Griechisch - Türkisch?

Hallo Liebe Comunity,

ich bin in Griechenland geboren, habe durch die Geburt die Staatsangehörigkeit erworben. Habe im Jahr 2013 die Deutsche Staatsangehörigkeit angenommen habe somit die Doppelte Staatsbürgerschaft. Ich bin Türkisch stämmig, heirate auch bald eine Türkin. Durch ihr kann ich nach 3 Jahren die Türkische Staatsangehörigkeit annehmen. Meine frage ist dann, gebe ich dann die Deutsche und Griechische Staatsbürgerschaften ab? Ich meine die Deutsche würde ich gerne behalten wollen, aber auf die Griechische kann ich verzichten. Habe mit Griechenland nichts zutun, kann auch deren Sprache nicht sprechen. Würde mich über eure Antworten freuen.

Mit besten Grüßen

...zur Frage

Taufen in Griechenland ?

Hallo, ich bin deutsche mein Freund ist Grieche wir wohnen in Deutschland möchten unsren Sohn aber in Griechenland taufen lassen. Braucht er für die Taufe eine griechische Staatsangehörigkeit oder Reicht Die deutsche die er ja schon hat ?

...zur Frage

im Falle einer Wirtschaftskrise nach Griechenland auswandern?

würde sich das wirtschaftlich lohnen wenn das hier der fall wäre?

...zur Frage

Deutschland geboren , Griechische Staatsangehörigkeit Wehrpflicht?

Hey bin in Deutschland geboren habe allerdings die Griechische Staatsangehörigkeit muss ich in Griechenland 12 Monate in den bund? kennt sich da jemand aus? Ich war nochnie länger als 2 Monate in Griechenland.

...zur Frage

Nach Griechenland auswandern?

Hallo, ist hier vielleicht der eine oder andere, der nach Griechenland ausgewandert ist und die Sprache nicht kann oder konnte ... Hätte ein paar Fragen 😁

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?