Nach Geschlechtsumwandlung Schwanger werden also nur Theoretisch gesehen :)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wäre aber sehr theoretisch. Praktisch kann man sich keine Gebärmutter "einbauen" lassen - entweder wird man damit geboren oder man hat eben keine. Gleiches gilt für Eierstöcke.

Menschen mit echtem Hermaphroditismus sind steril, das heißt da klappt das schon mal nicht mit der Samenspende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adekex
28.02.2017, 19:30

was wäre wenn die Medizin bzw die Technik so weit Fortgeschritten wäre?

0

Die Gebärmutter ist zwar Voraussetzung dafür, dass man ein Kind austragen kann, die Befruchtung erfolgt aber zwischen Eizelle und Spermium. Du bräuchtest also irgendwoher eine Eizelle, da du die als Mann nicht produzieren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adekex
28.02.2017, 19:23

Ja aber als Frau. Also wenn man dann theoretisch eine befruchtbare Gebärmutter haben kannst nach einer Geschlechtsumwandlung, ist es dann möglich? :D

0

Was möchtest Du wissen?